Was ist neu?

[B] Backlinks - Liste - Follow - Bookmarkportale

swiat

- Royal Clan Member -
Hallo Forum,

ich habe hier eine Liste mit Follow - Bookmarkportale, fast alle sind dabei in deutscher Sprache, bzw aus Deutschland.

Gelistete Portale in der Liste:

150 (163)

Die Liste wird nur 10 mal verkauft, wobei schon eine weg ist, also gibt es noch 9 Stück.

Kein Weiterverkauf erlaubt.

Ideal für Webmaster die ihre Seiten eintragen wollen, oder für Agenturen die Kundenseiten eintragen wollen.

Preis für eine Liste:

49, 90 Euro.inkl. Rechnung

Kontakt und Bestellung:

[email protected]


Gruss
 

erotexter.com

- Premium Member -
Hallo Forum,

ich habe hier eine Liste mit Follow - Bookmarkportale, fast alle sind dabei in deutscher Sprache, bzw aus Deutschland.

Gelistete Portale in der Liste:

150 (163)

Die Liste wird nur 10 mal verkauft, wobei schon eine weg ist, also gibt es noch 9 Stück.

Kein Weiterverkauf erlaubt.

Ideal für Webmaster die ihre Seiten eintragen wollen, oder für Agenturen die Kundenseiten eintragen wollen.

Preis für eine Liste:

49, 90 Euro.inkl. Rechnung

Kontakt und Bestellung:

[email protected]


Gruss
Eignen die sich auch für Erotik (kein Hardcore)?
 

swiat

- Royal Clan Member -
...für die Unglücklichen die keine der begehrten 10 Listen abkriegen...
guckst Du hier: SEO-Blog » 138 dofollow Social Bookmarking Communitys (Updated)
Och ein ganz schlauer. :eek: HIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLFFFEEEEEEEEEEE

:eek::eek::p

Paar Portale sind da schon brauchbar, aber die meisten, naja ...

Code:
http://www.folkd.com/ (schaltet mal von Follow auf Noffolow, von Zeit zu Zeit auch URL Weiterleitung)

http://www.oneview.de/ (schaltet Account gerne auf "Privat", dazu kommmt das kein statischer Link vergeben wird)

http://www.netselektor.d (Url Weiterleitung)

http://infopirat.com/ (Kein Bookmarkdienst,löscht Seobookmarks und Werbung)

http://www.icio.de/ (meistens offline)

http://www.gotrendy.de/ (löscht Werbung und Seospam)

http://www.myfavs.eu/ (Offline)

http://www.bookmarks.at/ (kein bookmarken mehr möglich, Dienst wird verkauft)

http://www.mybookmarks.at/ (Löscht hin und wieder Accounts)

http://www.power-oldie.com/ (Löscht gerne Bookmarks und Accounts)

http://www.ardour.tv/ (Löscht öfter deutsche Bookmarks)

http://www.phpbookmark.de/ (Löscht willkürlich Accounts)

http://www.bookmarx.ch/ (Löscht willkürlich Accounts)

http://www.bookmarks.pl/ (Löscht willkürlich Accounts)

http://www.rex.de/ (Webkatalog)

http://www.geschenke-favoriten.de/ (Themenportal)

http://www.mister-porn.biz/ (Nur Erotik)

http://www.geilebookmarks.com/ (Nur Erotik)

http://www.shopping-one.de/ (Nur Shops)

http://www.seoigg.de/ (Nur Seoseiten)

http://www.eduweb.de/ (Nur Bildung)

http://www.blogs.com/ (Nur Englisch)

http://www.px24-bookmarks.com/ (Nur Erotik)
:rolleyes:

Hab nicht mal alle unbrauchbaren raus.... :stupid:

Ich kenne mich mit solchen Portalen aus, da ich auch solche Einträge verkaufe und fast alle deutschen Dienste kenne.

Mir macht da so schnell keiner was vor, bei mir buchen sogar SEO Agenturen meine Bookmarkdienstleistungen, die ich aber für Erotik nicht anbiete.

Gruss


Mich würde so eine Liste für Hardcore interessieren
Hab ich hier im Forum wo gepostet, musst mal suchen, wo ich die gepostet habe, weis ich nicht mehr.
 

Sven

- Premium Member -
Zum Teil schon Erotik gesehen, aber ich rate davon ab, sowas da einzutragen, meine Antwort ist hier nein.
Schade. Aber falls Du mal über "Selbstversuche" (oder für Kunden) ne Liste derer machst, die auch Erotik "durchgehen lassen" (möglichst deutsch und eben keine reinen adult-Anbieter), bin ich dabei.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Zum Teil schon Erotik gesehen, aber ich rate davon ab, sowas da einzutragen, meine Antwort ist hier nein.
Hmmm ... Na, dann bringt mich die Liste auch nicht großartig weiter. Im Moment habe ich hauptsächlich Erotik-Angebote.

Aber blöde Frage am Rande: Warum verkaufst Du nur 10 Listen?
 

swiat

- Royal Clan Member -
Aber blöde Frage am Rande: Warum verkaufst Du nur 10 Listen?
Weil ich nicht möchte das sich die Liste zu sehr verbreitet, da ich selber auch Einträge anbiete, ein relativ gut gefragter Service.

Klar die Kunden, haben die Bookmarkportale dann durch den Eintragsbericht so oder so, aber die was eine Eintragung als Dienstleistung buchen, haben so oder so kein oder wenig Interesse sich da selber einzutragen.

Zum verkauf der Liste:

Auf die Idee bin ich eigentlich nur gekommen, weil mich vor kurzem jemand fragte ob ich diese Liste verschenken könnte. Ich schrieb dem Forenmitglied zurück, nein, gratis gibts diese Liste nicht, da ich die für meine Arbeit verwende und es diese Liste nicht im Netz zu finden gibt.

Ich schrieb zurück, ok, ich geb die die Liste, gegen 50 Euro kannst sie haben, dauerte keine halbe Stunde und er bestellte die Liste und bezahlte auch sofort.

Siehe da, die Liste gibts jetzt noch zwei mal, dann ist Schluss, vielleicht gibts Später noch ne abgespeckte kleine Version.

Ich teste hin und wieder solche Ideen aus, was da andere über mich denken ist mir sowas von egal und wen einer meint er sucht sich meine Produkte im Web selber zusammen, bitte, hab ich kein Problem damit.

Andere sind dankbar ...

In den Us Foren ist es völlig normal, das solche Listen, Tricks und Tipps verkauft werden, nur in .de tut sich in der Richtung nix, vielleicht in Zukunft ein großer Vorteil für mich.....

Gruss
 

bloggerchris

- Premium Member -
In Deutschalnd gilt eben immer noch "Geiz ist Geil" niemand möchte im Internet was bezahlen. Es darf nichts kosten und am Besten noch ohne irgendwelchen Aufwand!
 

papa-baer

- Premium Member -
Weil ich nicht möchte das sich die Liste zu sehr verbreitet, da ich selber auch Einträge anbiete, ein relativ gut gefragter Service.

Klar die Kunden, haben die Bookmarkportale dann durch den Eintragsbericht so oder so, aber die was eine Eintragung als Dienstleistung buchen, haben so oder so kein oder wenig Interesse sich da selber einzutragen.

Zum verkauf der Liste:

Auf die Idee bin ich eigentlich nur gekommen, weil mich vor kurzem jemand fragte ob ich diese Liste verschenken könnte. Ich schrieb dem Forenmitglied zurück, nein, gratis gibts diese Liste nicht, da ich die für meine Arbeit verwende und es diese Liste nicht im Netz zu finden gibt.

Ich schrieb zurück, ok, ich geb die die Liste, gegen 50 Euro kannst sie haben, dauerte keine halbe Stunde und er bestellte die Liste und bezahlte auch sofort.

Siehe da, die Liste gibts jetzt noch zwei mal, dann ist Schluss, vielleicht gibts Später noch ne abgespeckte kleine Version.

Ich teste hin und wieder solche Ideen aus, was da andere über mich denken ist mir sowas von egal und wen einer meint er sucht sich meine Produkte im Web selber zusammen, bitte, hab ich kein Problem damit.

Andere sind dankbar ...

In den Us Foren ist es völlig normal, das solche Listen, Tricks und Tipps verkauft werden, nur in .de tut sich in der Richtung nix, vielleicht in Zukunft ein großer Vorteil für mich.....

Gruss
Eigentlich hast du total recht, die Arbeit soll sich lohnen. Auf der einen Seite wäscht eine Hand die andere, muss man im Einzelfall abwägen, wann man Geld verdienen möchte und wann man mal "einen gut" haben will.
 

Sven

- Premium Member -
Hallo,

generell finde ich es in Ordnung für sowas Geld zu verlangen / zu bezahlen, ich hab die Liste jetzt so verstanden, daß es nicht einfach nur n "zusammen suchen" war (bzw. sowas gibts ja schon x Mal), sondern die Liste eben auch geprüft ist auf "Brauchbarkeit" (keine gelöschten Accounts, kein Löschen von bookmarks usw.)

Und das anhand von vielen Seiteneintragungen, daher aussagekräftig und aktuell auch noch.

Das finde ich persönlich schon "Geld Wert".


Weil ich nicht möchte das sich die Liste zu sehr verbreitet, da ich selber auch Einträge anbiete, ein relativ gut gefragter Service.

Klar die Kunden, haben die Bookmarkportale dann durch den Eintragsbericht so oder so, aber die was eine Eintragung als Dienstleistung buchen, haben so oder so kein oder wenig Interesse sich da selber einzutragen.
Naja, ob diese Schlußfolgerung so richtig ist, weiß ich nicht. Ich persönlich denke nicht, daß Jemand "wegen einer Liste" auf einen Eintragsservice verzichtet.

Entweder man hat die Zeit, selbst Eintragungen zu machen oder man vergibt es eben lieber, aber wer es nicht selbst machen will wirds auch nicht machen, wenn er "ne Liste" hat.
 

Neue Themen

Oben