Was ist neu?

Anfänger braucht Hilfe

nanou

Mitglied
Hallo zusammen ! :)

Ich hoffe das jemand so nett ist das er mir helfen kann. :(
Vielleicht kann mich auch wer per msn oder skype adden um mir zur helfen.

Ich bin im Adult Webmaster Bereich ein kompletter frischling xD finde das ganze aber so interessant das ich es versuchen möchte damit Geld zu verdienen. ( Ich denke das hier jeder da ist um Geld zu machen )

Da ich Medientechniker bin hab ich auch Kenntnisse im Grafik Bereich jedoch nicht wirklich viel zutun mit MYSQL oder PHP. ( Leider finde ich absolut keinen Job in dieser Branche und bin so arm wie eine Kirchenmaus ) :(

Dennoch habe ich mir einen Webspace zugelegt erstmals 2500 MB und habe Wordpress auf meinem FTP server hochgeladen. Nun hab ich die Weltberühmte 5 Minuten installation gemacht xD dann hab ich mich bei einem partnerprogramm angemeldet und Themes gefunden da hab ich mir eins ausgesucht und per FTP hochgeladen . Im Admin Bereich bei Wordpress bin ich auch schon drinnen...

Nun meine fragen:

1) Was ist der nächste Schritt ? ( Themen schreiben ) ?
2) Kann ich irgendwelche Codes von Partnerprogammen einbinden oder nur wenn ich mir vorher ein Thema ausgesucht habe ?
3) Wieviel Codes oder banner darf oder sollte man einbinden ?
4) Muss ich nur den blog bauen für meine Hauptseite oder kann ich gleich weitere blogs für subdomains bauen ?

Mit suchmaschinenoptimierung fang ich erst garnicht an das frag ich erst wenn meine Seite steht =)


Also wie ihr seht fragen über fragen naja bin auch ein kompletter Anfänger hehe VIelleicht kann mir jemand helfen würd mich sowas von freuen =)

VIele liebe Grüße tommy :rolleyes:
 

Harry

- Premium Member -
Hallo,

na ja ich weiß nicht ob sich hier jemand so viel Zeit nehmen wird um Dir alles von Anfang an zu erklären. Ich denke es ist besser wenn Du im WPB-Forum erst mal kuckst wie es mit dem Blog funktioniert, dann würde ich an Deiner Stelle beim PP-Betreiber immer wieder mal anfragen, aber das Grobe mußt einfach selbst raus finden.

Ansonsten mach Dir mal in diesem (Erotik) Bereich nicht all zu viel Hoffnungen, denn die guten Zeiten in dem Business sind längst vorbei. So wie ich es sehe, springen immer mehr ab, weil es nicht mehr viel bringt. Es gibt sicher noch Leute die gut bis sehr gut verdienen, oder davon halbwegs leben können, aber die kannst vermutlich grob gesagt an einer Hand abzählen.
 

nanou

Mitglied
Hallo !

Danke für deine Antwort , ob die Zeiten vorbei sind oder nicht is mir egal ich will ja damit nicht reich werden aber ich möchte das durchziehn ich werd ja nicht gleich Geld machen erst nach 1 Jahr oder so. Ich mach das ja weil ich viel Zeit hab und Gedult =) Ausserdem brauch ich nur jemanden der mir das einmal zeigt per teamwiever oder so und einen blog erstellt dann kenn ich mich aus denn ich lerne schnell. Also meiner ansicht nach beginnt die Zeit erst da immer mehr Leute laut TV ins Internet kommen und in einer secunde 30.000 Menschen auf Pornos Seiten klicken und es die Erotik Branche immer geben wird =)

lg tom
 

Harry

- Premium Member -
Hallo !

Danke für deine Antwort , ob die Zeiten vorbei sind oder nicht is mir egal ich will ja damit nicht reich werden aber ich möchte das durchziehn ich werd ja nicht gleich Geld machen erst nach 1 Jahr oder so. Ich mach das ja weil ich viel Zeit hab und Gedult =) Ausserdem brauch ich nur jemanden der mir das einmal zeigt per teamwiever oder so und einen blog erstellt dann kenn ich mich aus denn ich lerne schnell. Also meiner ansicht nach beginnt die Zeit erst da immer mehr Leute laut TV ins Internet kommen und in einer secunde 30.000 Menschen auf Pornos Seiten klicken und es die Erotik Branche immer geben wird =)

lg tom

Pornoseiten klicken und dafür was bezahlen sind zwei paar Stiefel. Aber wenn Du genügend Zeit hast ist es ja OK. Wünsche viel Erfolg ;-)
 

nanou

Mitglied
Also ich kann zb. Headers nach wünschen Designen oder Banner gestalten =)
Also alles was mit Grafiken zutun hat da ich mich in Photoshop sehr gut auskenne auch Cinema 4D und illustrationen sind kein thema ...

Ja ansonsten naja Geld hab ich keins sonst würd ich das ja nicht anfangen wollen und meine ersten 200 € umsatz würd denjenigen geben der mir dabei hilft.

Mfg Thomas
 

swiat

- Royal Clan Member -
Vielleicht solltest du darüber nachdenke, für Hilfe Geld zu bieten, ohne Bezahlung, tut sich das keiner an.

Gruss
 

pornoawm

- Premium Member -
Hallo zusammen ! :)

Nun meine fragen:

1) Was ist der nächste Schritt ? ( Themen schreiben ) ?
2) Kann ich irgendwelche Codes von Partnerprogammen einbinden oder nur wenn ich mir vorher ein Thema ausgesucht habe ?
3) Wieviel Codes oder banner darf oder sollte man einbinden ?
4) Muss ich nur den blog bauen für meine Hauptseite oder kann ich gleich weitere blogs für subdomains bauen ?
VIele liebe Grüße tommy :rolleyes:
1. Ja klar mußt Du paar Texte schreiben passend zum Blog Thema.
2. Du kannst die Codes so einbinden wie Du möchtest aber im eigenen Interesse sollten sie zu dem Thema des Blogs passen.
3. Da gibt es keine Begrenzung aber bedenke baue den Blog für User und mache daraus keine Bannerfarm.
4. Du kannst gleich weiter Blogs oder Subdomains bauen, je mehr umso besser. Aber bleibe bei so einem einzelnen Blog oder der Subdomain bei einem Thema.
 

MrPorn

- Premium Member -
wie Pornoawm schon sagt das A und O ist bei einem Block echt bei einem Thema zu bleiben... Ich habe das Netz auch vor Jahren mal mit diesen Dingern zu gespammt ( Subdomainen Domainen usw ) ...

Wenn man die auswertet die nun Umsatz erwirtschaften sind es die Sub oder Domainen die sich mit einem festen Thema befassen und nicht gross davon abweichen.

Die anderen Blogger machen gewiss auch ihr Geld aber kommen an Themen Bloggs irgentwie nicht ran.

Ich lass heute die meisten Bloggs nur noch mit Feeds laufen und schreib hier und da mal einen eigenen Text, da ich von den Blogger schon in andere Richtungen die mehr bieten schweife. Aber warum was wegwerfen was noch Geld abwirft .. :)


Mein privater Tipp:
mach einen Blogg zu einem festen Thema , mach Subdomain Blogs jeweils zu einem anderen Thema .. schreibe neben Feeds die du zu dem Thema von Partner bekommen kannst eigene Themen in die Blogs um dich von anderen abzusetzen, und zu guter Letzt verlinke deine Bloggs untereinander oder mit einer handvoll Webmastern denen du vertrauen kannst. Dann wirst du zumindest auf Dauer was dazu verdienen wie du es oben schon schreibst. Blogs werden noch lange gehen jedoch nicht nur mit Feeds ( zumindest nicht zum Reich werden )
 

sophie

- Premium Member -
passt vielleicht hier nicht so wirklich rein, aber das Thema Sub-Domains hat mich getriggert.

Aus meiner Sicht lohnen Sub-Domains, aus SuMa-Sicht, nur dann, wenn alle Sub-Domains eine andere IP haben. Auf einigen Domains habe ich noch Sub-Domains mit der gleichen IP, alle mit rechlichst uniquen Conten, keine von denen Rankt. Verlinkt sind sie nach dem gleichen Prinzip welches ich überall nutze... Im Non-Erotikbereich natürlich genau das gleiche, bei meinen Projekten. Sub-Domains ohne eigene IP ranken so wie einfach Unterseiten.

Sobald ich das aber mit eigenen IPs, die sich deutlich unterscheiden, umbaue, sehe ich eine Entwicklung.
 

Nicole

- Premium Member -
Sophie,
ich bin verwirrt, Subdomains auf verschiedenen IPs? Also meinst du von der gleichen TLD?

Nicole
 

MrPorn

- Premium Member -
also ich hab nur meine 3 Miniserver und meine 6 IPs die ich nutzen kann aber ich hab auch keine Probleme mit Subs oder Domainverlinkungen die ganzen Jahre über einzig und alleine einer IP gehabt.

Im Non Adultbereich habe ich eh nur 2 der 6 IPs ueber da alle Non Adult Dinge ihren eigenen Moniserver nutzen somit fallen 2 weg aber ich glaub da hab ich noch nicht mal die 2te IP genutzt und verlinke Subs Domainen alles über einen Strang .. also bis heute tats noch nie weh es so zu handhaben
 

sophie

- Premium Member -
Sophie,
ich bin verwirrt, Subdomains auf verschiedenen IPs? Also meinst du von der gleichen TLD?

Nicole
ja richtig... jede Sub-Domain mit eigener IP ausstatten. Sonst hat es keinen richtigen Effekt - aus Suchmaschinensicht. Zumindest zeigen das meine Erfahrungen sehr deutlich.
 

3ohrhase

Neues Mitglied
Hilfe oky

Jeder ist mal angefangen wir auch, du bist schon angefangen auch oky aber! Wie du schon gesehen hast gibt es viele Meinungen zu fast allen Themen hier. Man fängt normalerweise etwas anders an und das Thema Suma gehört immer sofort mit dabei. Was wir dir Raten ist erstmal schlau machen und sich einen Mentor suchen.
 

thommy

- Premium Member -
ja richtig... jede Sub-Domain mit eigener IP ausstatten. Sonst hat es keinen richtigen Effekt - aus Suchmaschinensicht. Zumindest zeigen das meine Erfahrungen sehr deutlich.
das liegt aber wahrscheinlich eher daran, dass du versuchst mit inzucht links was zu reissen.

wie mrPorn schon ganz richtig sagt, hat die IP nicht unbedingt auswirkungen auf das ranking. bei godaddy und anderen anbietern dieser art, liegen zigtausende von domains und subs auf einer IP - die dürften ja alle nicht ranken, wenn das so wäre wie du sagst.

vielmehr wird es so sein, dass du diese seiten alle miteinander verlinkst und das funzt natürlich nicht, weil ein link von selber IP wesentlich schwächer gewertet wird, als ein link von einer anderen IP.

um die kraft von links zu analysieren, muss man nach dem "networkprinzip" vorgehen (genau so tut das google).

das ist ein bisschen kompliziert und mit reiner handarbeit auch gar nicht mehr machbar - aber im prinzip funktioniert linkpower so, dass google netzwerke erkennt (ungewollte als auch gewollte).
je weiter ein netzwerk vom erkannten weg ist aus dem ein link kommt, desto stärker wird er gewertet.
heisst im klartext: je mehr "frisches blut" da hineien kommt, desto besser.

dieses frische blut zu bekommen ist aber mitunter schwierig, weil viele linkpartner auch über umwege miteinander verbunden sind und man so oft gar nicht weiss, ob man jetzt wirklich nen ganz frischen link hat oder nicht.

stell dir das vor wie XING oder facebook. wenn du da angemeldet bist siehst du ganz gut wie google funktioniert, denn hier kann man relationen auch über sehr weite entfernungen noch sehen.
würdest du nun, wie im beispiel XING, einen geschäftspartner adden, der weder mit dir noch mit einem deiner direkten kontakte oder den kontakte von deren kontakte in verbindung steht adden, hättest du linkmässig nen volltreffer gelandet.

und diese auswertung erfolgt bei google eben unter dem gesichtspunkt domain UND IP.

viel spass im netz

thommy
 

papa-baer

- Premium Member -
Ich würde auch in jedem Falle mich bei einigen Erotik Feed Readern anmelden, gerade bei den handgeschriebenen Blogs bringt das doch ne ganze Menge zusätzliche Links und Besucher.

Und dann empfehle ich Dir in der Zukunft kleinere Webspace Pakete zu nehmen, i.d.R. genügen 500 MB, um auf denen ein paar Domains zu setzen.
Kannst ja, wenn du soweit bist, das nächste nehmen, das hat dann in jedem Fall schon mal ne andere IP.

Und abschließend, melde dich doch mal bei betacash an und lade dir das Ebook Sucmaschinen runter, da sind ein paar ganz nützliche Tipps drinnen.

Gruß Olaf
 

john-smith

- Premium Member -
...

( Leider finde ich absolut keinen Job in dieser Branche und bin so arm wie eine Kirchenmaus )
wie du doppelt absahnst zeigt dir dieser webmaster (siehe beruf im profil) ;) ... warum also nicht die pausenzeiten als webmaster für ein "nebentätigkeit" nutzen :D
 

BabbeBernhard

Neues Mitglied
Hallo nanou,

Wenn dein Design des Blogs steht, und du soweit alles eingerichtet hast, kommt folgendes (So musst du vorgehen, wenn du damit Geld verdienen möchtest) :
Du musst Dir eine Nische suchen, das heißt, du musst ein Thema finden, über das du schreiben möchtest. Dabei solltest du aufpassen, dass deine Konkurrenz nicht zu groß bzw. zu stark ist, für das Keyword, über das du bei Google gefunden werden möchtest.

Nutze einfach folgende Tools für eine ausführliche Keywordrecherche:

https://adwords.google.com/select/KeywordToolExternal
Google Insights for Search
SeoQuake - seo toolbar, plugin, seo extension for Mozilla Firefox

Nachdem du deine Nische gefunden hast, schreibe 5 Artikel über dein Thema. Melde deinen Blog anschließend mit den Google Webmastertools bei Google an. Wichtig, installiere vorher eine XML-Sitemap und eine robots.txt bei deinem Blog. Dann solltest du nach ein paar Tagen bei Google im Index sein. Kleine Hilfe zur Anmeldung deiner Webseite bei Google findest du hier:

Webseite/Blog erfolgreich bei Google anmelden...

Schreibe nun regelmäßig Artikel bzw. Blogpost und binde deine Affiliate Werbung (Banner, Textlinks, etc.) ein.

Ebenfalls solltest du nun regelmäßig Werbung für deine Webseite/Blog machen. Zum einen baust du wichtige Backlinks auf (besseres Ranking bei Google) und desweiteren steigt dein Traffic auf deinem, Blog immer weiter an.

Wichtige Marketing Strategien:
Artikel Marketing, Presse Marketing, Social Bookmarking, Social Marketing, Video Marketing, SEM, RSS Verzeichnisse, E-Mail Marketing, etc.

So solltest du dein Ablauf weiter gestalten…!
Beste Grüße
Bernhard Babbe
 
Oben