Was ist neu?

Amazon Gutscheine

MisterAustria

- Premium Member -
Nachdem ich heute ein "lustiges" erlebnis mit amazon hatte was das einlösen von gutscheinen betrifft die man als WM bei manchen pp als Bonus bekommt wollte ich euch mal an der idiotie teilhaben lassn...

gestern hab ich einige dieser gutscheine bei amazon auf mein kundenkonto aufgeladen und wollte einige waren bestellen... natürlich alles ordnungsgemäss und nur kram den amazon selber anbietet und versendet... ein TV.. drucker.. usw..
zur bezahlung habe ich natürlich mein guthaben aufn amazonkonto ausgewäht so das am ende nichts zu bezahlen ist und nurmehr geliefert werden müsste...

bestellung abgesendet... alles normal und ohne probleme...

dann seh ich heute nachmittag ein mail von amazon mit folgendem inhalt...

Guten Tag,

herzlichen Dank für Ihre Bestellung bei Amazon.de.

Leider ist die Bezahlung per Bankeinzug oder auf Rechnung für diese
Bestellung nicht möglich. Daher mussten wir Ihren Auftrag komplett
stornieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für die Zahlungsart Kreditkarte
entscheiden könnten.

In diesem Fall bitten wir um Neubestellung der Artikel über unsere Website
(kleine.idioten.de).

***Bitte beachten Sie***

Falls Sie die Bestellung nochmals per Bankeinzug oder auf Rechnung aufgeben,
wird diese erneut storniert. Bitte bestellen Sie deshalb nur mit Kreditkarte.




also was wollen die nun von mir.. das ich mit kreditkarte zahle und mein guthaben nicht einlöse? weil nach deren mail bleibt mir ja nichts anderes übrig... LOL

habe natürlich ein mail an kundenservice gesendet und gefragt was das soll..
wenn ich mein bestehendes guthaben einlöse dann haben die die bereits bezahlten waren auch zu liefern und nicht so ein idiotisches mail zu senden und meine bestellung storniern.

bin mal neugierig was ich als antwort bekomme... verarsche pur für mich!

MA
 

pornoawm

- Premium Member -
Was es alles gibt? Naja ich hatte zum Glück noch keine solche Probleme mit Gutscheinen kann ja noch kommen:)

Bei vielen PPs gibt es Gutscheine.
 

MisterAustria

- Premium Member -
löl .. naja ich finds grad nicht lustig... bin grad am umziehn.. morgen kommen meine möbel.. und aufn TV kann ich wohl noch länger wartn wenn die so einen käse veranstalten... ist ja ne frechheit.. wenn waren schon bezahlt sind diese nicht zu liefern und bestellungen einfach storniern... hab ich auch noch nie gehört und von amazon auch nicht erwartet..
bin mal neugierig wie sich das aufklärt bzw, was die nun tatsächlich von mir wollen damit sie liefern. mehr als meine adresse angeben die auch korrekt ist kann ich nicht.
und eine kreditkarte gebe ich nicht an bei denen. kann ich auch garnicht weil ich keine habe. und ausserdem steht auch nirgends in den AGB das man eine haben müsste um gutscheine einlösen und bestelln zu können...

ich würd das ganze ja verstehn wenn ich das erst bezahlen müsste.. aber mit bestehenden guthaben.. kohle die sie längst haben.. da darfs nicht die geringsten probleme geben...

eine möglichkeit an die ich kurz mal dachte... die gutscheine habe ich ja erst gestern bekommen... also geh ich davon aus das der pp betreiber diese auch erst gestern bezahlt hat... vielleicht habens bei amazon die kohle noch nicht aufn konto und wollen mit dem blöden mail das sie mir da gesendet habn zeit schinden bis die kohle von dem der gutscheine gekauft hat eingelangt ist... zwar ne blöde vermutung.. hab auch keine ahnung wie der kauf solcher gutscheine bezahlmässig abläuft... aber wer weis...

MA
 

guschman

- Premium Member -
Richtig unlustig wirds auch wenn du Geschenke von Geschäftspartnern, die über amazon gekauft und an dich versandt wurden, zurückschicken musst (z.B. wegen Defekt in der Garantiezeit).
Da bekommste nämlich meist kein neues Produkt im Austausch wieder - die Summe wird dem Käufer wieder gutgeschrieben. Und das obwohl du vorher da anrufst und die dir sagen "Ja dann bekommen sie als Beschenkter einen Gutschein!".

Und Auskunft über den Status der Rücksendung bekommst als Beschenkter auch nicht - weil du hast es ja nicht bestellt und kannst dich nicht identifizieren....
 

MisterAustria

- Premium Member -
also heute hats plötztlich reibungslos funktioniert und die waren sind im versand. komisch weil ich habe die nicht anders bestellt als die letzte die mir storniert wurde.. aber das mail an kundenservice hat wohl gewirkt... obwohl ich nicht wirklich ne konkrete antwort bekommen habe mitn grund für die erste stornierung...
also verbuchn wir das mal als einmaligen ausrutscher....

ansonsten... ja ich lass mir als bonus auch lieber gutscheine geben von den pp als irgendwelche geräte anzufordern.. die sind eh meist teuer und wenn man selber mitn gutschein shoppn geht bekommt man sicher günstige angebote... was mich in dem zusammenhang interessiern würde.... hat schonmal jemand bei einem pp einen ferrari oder ähnliches angefordert? sind ja genügend schwerverdiener hier die diese punkte vielleicht erreichn hehe.. naja ich glaubs nicht....

MA
 

Luigi

- Premium Member -
Ich wollte auch mal da was bestellen, dann kam auch ne mail, das ich doch bitte Kontoauszüge vorlegen sollte! Als ob ich denen meine Kontoauszüge zeigen würde. Das geht denen doch wohl mal garnichts an oder? Für mich ist die Seite seit dem durch.
 

Rattenfaenger

- Premium Member -
amazon ist so ziemlich unerreicht was das einkaufen online angeht.
nirgendwo kriegt man so schnell guten support auf fragen oder probleme.

das zurückschicken von waren ist auch klasse.

wenn man von partnern ein preis bekommt, macht man das eben via gutschein.
dann bestllt die person es auf seinen namen und schon gibt es keine probleme mehr.

wenn ich ein preis verlose, hab ich auch keine lust das der empfänger auf der rechnung meine daten sieht.
 

Neue Themen

Oben