Was ist neu?

Affiliate Rauswurf wegen Youtube Traffic?

Raptor

- Royal Clan Member -
Habe gerade gelesen dass jemand über Youtube Videos seinen RefLink für ein Dating PP aus den USA. Ergebnis waren 3-4k $$$ pro Tag an Umsatz. Als der Betrag auf seinem Konto jetzt auf 38k anstieg hat man ihn kurz ohne Kommentar oder Verwarnung, aus dem Programm geworfen.

Kann mir jemand erklären wie sowas zu rechtfertigen ist? Traffic von Youtube = nicht erlaubt als Quelle oder wie darf man das verstehen? Im PP selbst gibt es dazu keine Auskunft was Youtube Links oder die Promotion darüber angehen.
 

combat

- Royal Clan Member -
Also wenn er Trials in Verbindung mit PPS beworben hat oder für Free Sign Ups Gekd bekommet, kann das schonmal vorkommen. Die meisten PP's sichern sich aber in Bezug auf nicht erwünschten Traffic in den AGB ab.

Bei Revshare sollte sowas eigentlich nicht passieren, da kann es dem PP ja egal sein wie die Haltezeiten aussehen.
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Wenn dem so ist verstehe ich nicht wieso die nicht ganz einfach hergehen und die Free Signups nach Erstkäufen vergüten. Also wie hier schonmal irgendwo beschrieben wurde. Melden sich 500 Free am Tag an und 2 davon kaufen was, bedeutet das ne Ratio von 1:250. Vergütung für diese Ratio = X$ pro Free SignUp

Das wäre doch ne feine Lösung gewesen dann. Ich kontaktiere den selbst mal um vielleicht genaueres nochmal zu erfahren.

PP ist DatingGold.com und die machen solche Dinger anscheinend öfters mal gerne.
 

john-smith

- Premium Member -
...bei diesem betrag lohnt...

...der klageweg. bei signup-proovisionen haben einige einen passus in den agb´s. bei abos aber nicht. welches pp geht so mit seinen geldgenerieren um:confused:
 

Reverend

- Premium Member -
ist zwar keine schöne sache, aber bei 38k würde ich grinsend meines weges ziehen und gleich den nächsten reflink eines anderen PP's reinkloppen.
 

elena

- Premium Member -
Hallo,

der wird die per Signup beworben haben - bei Reoccurring wäre wahrscheinlich nichts "passiert".

In den Agb`s hab ich auf die schnelle nichts finden können ...
 

jjknoxer

- Premium Member -
Habe gerade gelesen dass jemand über Youtube Videos seinen RefLink für ein Dating PP aus den USA. Ergebnis waren 3-4k $$$ pro Tag an Umsatz.
Was für Videos bei Youtube wurden den verwendet und wieviele Views hatten diese pro Tag? Klingt irgendwie alles sehr komisch.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Was für Videos bei Youtube wurden den verwendet und wieviele Views hatten diese pro Tag? Klingt irgendwie alles sehr komisch.
Vielleicht hat er ein Video verwendet, in dem ein Mädel so tat, als wäre sie auf der Suche nach einem Stecher - woraufhin sich dann alle anmeldeten und es Beschwerden gab?
 

guschman

- Premium Member -
Datinggold sind doch berühmt berüchtigt für Rausschmisse wenn

1. die wm-provisionen plötzlich hochschnellen

UND

2. die Art der Traffic-Generierung abseits der normalen Mechanismen erfolgt (was nicht bedeutet dass dies illegal sein muss)

Ich kenn da auch zwei, drei Leute die von denen gekickt wurden und 5-stellige Summen bekommen hätten....
 

Sven

- Premium Member -
Sorry, die Zahlen würde ich erstmal anzweifeln. Datinggold zahlt 2 Dollar per free (allerdings nur von uk, usa und australien, alle anderen Länder nicht, auch .de nicht). Selbst mit super Mengen an Traffic und special deals würde er höchstens auf 4 per free kommen.

Das wären also 2000 free signups aus genannten Ländern pro Tag und das über 10 Tage. Mit ner Quote von 20:1 (visits to free signups) (und das ist ne quote auf die man mit sehr gutem Traffic kommt, das die mit youporn schaffbar ist, bezweifele ich arg, hab da deutlich andere Erfahrungen gemacht) müßte er 40.000 Seitenbesuche pro Tag generieren. Das halte ich für extrem unwahrscheinlich.
 

Reverend

- Premium Member -
Sorry, die Zahlen würde ich erstmal anzweifeln. Datinggold zahlt 2 Dollar per free (allerdings nur von uk, usa und australien, alle anderen Länder nicht, auch .de nicht). Selbst mit super Mengen an Traffic und special deals würde er höchstens auf 4 per free kommen.

Das wären also 2000 free signups aus genannten Ländern pro Tag und das über 10 Tage. Mit ner Quote von 20:1 (visits to free signups) (und das ist ne quote auf die man mit sehr gutem Traffic kommt, das die mit youporn schaffbar ist, bezweifele ich arg, hab da deutlich andere Erfahrungen gemacht) müßte er 40.000 Seitenbesuche pro Tag generieren. Das halte ich für extrem unwahrscheinlich.
nicht YouPorn, sondern YouTube!!
 

swiat

- Royal Clan Member -
Habe gerade gelesen dass jemand über Youtube Videos seinen RefLink für ein Dating PP aus den USA. Ergebnis waren 3-4k $$$ pro Tag an Umsatz. Als der Betrag auf seinem Konto jetzt auf 38k anstieg hat man ihn kurz ohne Kommentar oder Verwarnung, aus dem Programm geworfen.
Vermutlich hat der das Geld nicht mit einem Video gemacht, sondern mit Kommentarspam, das gegen sowas vor gegangen wird, ist eigentlich klar.
 

jjknoxer

- Premium Member -
Eigentlich dürfte es jedem klar sein, dass auch das Partnerprogramm niemals die 3k täglich bzw. 38k monatlich ausschütten wird!
 

neo

Registrierter Benutzer
Staff member
Es wäre interessant zu erfahren wie das PP zur Sperrung steht. Die Menge an Anmeldungen könnte man über Youtube und einem sehr sehr gut besuchten Channel hinbekommen aber der Rauswurf muß begründet sein.
 

Neue Themen

Oben