Was ist neu?

Adwords wirbt mit Domainnamen

gnom3040

Neues Mitglied
Hallo Webroyals,

habe gestern im Gespräch mit Kunden folgendes bei Google-Adwords gesehen.
Ein Mitbewerber hat seine Adwords so konfiguriert, dass bei Eingabe meiner Domain, seine Anzeige mit meinem Domainname erscheint.
Hier das Bild dazu:



Nachdem ich ein wenig im Domain-recht gelesen habe, scheint das eher noch Richtersache zu sein.

http://www.domain-recht.de

Zum einen fühle ich mich durch meinen Mitbewerber als Konkurrent wahrgenommen:cool: zum anderen kann der Mitbewerber viel zahlen ohne click through oder gar Verkauf:stupid:. is ja auch egal.

Meine Frage: hat jemand diesbezüglich schonmal Erfahrungen gesammelt oder kennt sich sogar aus?

Ansonsten könnte dieser Beitrag auch andere Adwordsnutzer oder SEOs interessieren.

Mit sonnigen Grüßen

Daniel
 

swiat

- Royal Clan Member -
Ein Mitbewerber hat seine Adwords so konfiguriert, dass bei Eingabe meiner Domain, seine Anzeige mit meinem Domainname erscheint.
Adwords ist nicht so mein Gebiet, aber rein vom Gefühl her würde ich sagen, das sowas nicht lange gut geht.
 

john-smith

- Premium Member -
finde ich persönlich mehr als frech...

...sich in die sonne anderer zu stellen.

würde dem kasper erstmal eine mail zukommen lassen und wenn er nicht reagiert

da einfach mal unverbindlich anfragen
 

kb1973

- Premium Member -
Hallo Webroyals,

habe gestern im Gespräch mit Kunden folgendes bei Google-Adwords gesehen.
Ein Mitbewerber hat seine Adwords so konfiguriert, dass bei Eingabe meiner Domain, seine Anzeige mit meinem Domainname erscheint.
...
Mit sonnigen Grüßen

Daniel
Hi Daniel,

ich denke, besagter Werber weiss garnichts von seinem Glück, dass seine Werbeanzeige bei Eingabe Deiner URL angezeigt wird.

Er hat seine Werbecampagne so geschaltet, dass die Anzeigen bei weitgehend passenden Begriffen (wie z.B. A*dria) geschaltet werden und dabei Deine URL nicht explizit ausgeschlossen. Als Titel hat er einfach einen Platzhalter eingesetzt, der automatisch durch die Suchphrase ersetzt wird.

Rechtlich könnte es so aussehen, dass entweder Google, der Werbebucher oder keiner schuld ist. Müsstest Du durchprozessieren. Aber bevor Du Deine Abmahungen loshaust, solltest Du den Werbebucher wirklich mal einfach zur Rede stellen - ich bin mir fast sicher, dass der Deine Domain garnicht kennt / nicht als Keyword gebucht hat. Das erspart allen unnötigen Stress.

Du kannst übrigens - sofern Du Markenrechtsinhaber bist - bei Google vorstellig werden und denen mitteilen, dass zu Deiner geschützten Marke keine Fremdwerbung ausgeliefert werden darf.
 

kb1973

- Premium Member -
...sich in die sonne anderer zu stellen.
Wenn Du Adwords schaltest, um die Anzeigenstreuung zu erhöhen "Weitgehend passende Keywords" akzeptierst und - damit die Anzeige themenrelevant erscheint - mit Platzhaltern ausstattest, die durch die Suchphrase ersetzt werden, kann soetwas dabei rauskommen.

Die meisten ahnen ja garnicht, was dabei herauskommen kann. Also bitte nicht zu schnell mit dem Urteil.
 

MrPorn

- Premium Member -
ich hab das auch mit 2 Domainen .. Namensklau extrageil ...
aber meine Besucher gehen deshalb nicht zurueck Gockel wars egal nach Mailkontakt soll er mal zahlen ....
 

gnom3040

Neues Mitglied
Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten.
Bin sehr positiv überrascht.

Google hab ich als Ex-Adwords-Nutzer per mail und forum kontaktiert.
Antwort steht noch aus.

byKB1973:
Rechtlich könnte es so aussehen, dass entweder Google, der Werbebucher oder keiner schuld ist. Müsstest Du durchprozessieren. Aber bevor Du Deine Abmahungen loshaust, solltest Du den Werbebucher wirklich mal einfach zur Rede stellen - ich bin mir fast sicher, dass der Deine Domain garnicht kennt / nicht als Keyword gebucht hat. Das erspart allen unnötigen Stress.
Das sehe ich sehr ähnlich. Ich werde erstmal meinen Mitbewerber davon in Kenntnis setzen. So Abmahnungen, RA und Gerichte kosten nur Zeit und noch mehr Geld.

UPDATE: Habe grad entdeckt, dass mein Mitbewerber auch noch Linkpartner von mir ist.:mad:

Danke nochmal, weitere Infos folgen...

Daniel
 

gnom3040

Neues Mitglied
Entschuldigung bitte,

@txt Bei mir auch.
Zwei gelbe oben, sechs weiße rechts.
Heute 15:59
@swiat Bei mir werden welche angezeigt, das nicht mal wenige.
Hat sich als Browser-Bug bei mir herausgestellt. Auch mehrmaliges Refresh hilft nicht. Und nur bei diesen beiden Suchbegriffen. :)

Übrigens folgende Antworten habe ich von Google bekommen:

Läuft die Domain unter Domainrecht: guten Anwalt suchen
Läuft die Domain unter Markenrecht: sieht die Sache ziemlich eindeutig aus.

Bin mal gespannt was mein Mitbewerber antwortet.

Danke nochmal an swiat und txt
 

gnom3040

Neues Mitglied
Hallo,

vom Mitbewerber bisher keine Reaktion.

bei G**
Code:
http://www.google.com/support/aw/bin/request.py?display=categories&hl=de
hab ich eine Beschwerde abgegeben.
Warte noch auf Antwort.
Wahrscheinliche Antwort: ...das geht nur bei markenrechtlich geschützten Domains...

mfg

daniel
 

swiat

- Royal Clan Member -
Wen von deinem Mitbewerber keine Reaktion kommt, gleich abmahnen, mit einer netten Kostenote, manche verstehen keine andere Sprache.

Gruss
 

kb1973

- Premium Member -
Hallo,

vom Mitbewerber bisher keine Reaktion.
Hast Du dem nur ne Mail geschrieben oder hast Du den per Post angeschrieben / auf dem AB gesprochen?

Viele Mails mit "Drohe mit Anwalt" o.Ä. landen bei vielen Leuten direkt in dem Spam-Ordner. Solche Sachen immer per Telefon oder Post.
 

Neue Themen

Oben