Was ist neu?

Abo Preise und Provisionen @Sexgoesmobile

socialexpert

- Premium Member -
Hi @Sexgoesmobile,

ich bekam eine Mail vom Kollegen, welcher mir eine interessante Frage stellte.

"
Das Abo für Videos kostet 4,99€/Woche 19,96€/Monat
Von den 4,99€ werden die 19% abgezogen und vom Nettobetrag erhalten wir die 50% webby prov.

Wir webmaster erhalten aber:
1 Buchung ( Video ) Provision = 1,12€ (user aus Deutschland)

Wie wirds den berechnet? "
 

pietzi

- Premium Member -
Ja und genau das ist der Grund warum man die die Chatbetreiber so fertig gemacht hat. Im Smschat ging und geht nämlich der grosse Teil des Preises an die Provider wie Telekom etc. So und genauso ist es auch bei den Abos. Nur das wissen weder die Webmaster noch die Kunden und beide denken dann der PP Betreiber macht nen fetten Gewinn. Klar bleibt sicher noch genug hängen aber der PATE also die Provider kassiert das Meiste. Also bleiben eben nur 2.50 Euro und der Webmaster bekommt davon eben 50 %.

Grüsse Pietzi
 

thommy

- Premium Member -
Ja und genau das ist der Grund warum man die die Chatbetreiber so fertig gemacht hat. Im Smschat ging und geht nämlich der grosse Teil des Preises an die Provider wie Telekom etc. So und genauso ist es auch bei den Abos. Nur das wissen weder die Webmaster noch die Kunden und beide denken dann der PP Betreiber macht nen fetten Gewinn. Klar bleibt sicher noch genug hängen aber der PATE also die Provider kassiert das Meiste. Also bleiben eben nur 2.50 Euro und der Webmaster bekommt davon eben 50 %.

Grüsse Pietzi
bei den 2,50 gehst du aber von deutschen kunden aus.

es gibt länder, bei denen bis zu 85% an den leitungsbetreiber geht.

die herren weiswesten sonnen sich also nicht nur in unschuld sondern lassen sich auch noch die gebratenen tauben von anderen vom himmel holen.

dass hier niemals eine registrierungsstelle eingestiegen ist, ist mir ein rätsel und zeigt nur, wie hautnah vetternwirtschaft und korruption auch in sogenannten zivilisierten ländern vorhanden sind.

viel spass im netz

thommy
 

pietzi

- Premium Member -
bei den 2,50 gehst du aber von deutschen kunden aus.

es gibt länder, bei denen bis zu 85% an den leitungsbetreiber geht.

die herren weiswesten sonnen sich also nicht nur in unschuld sondern lassen sich auch noch die gebratenen tauben von anderen vom himmel holen.

dass hier niemals eine registrierungsstelle eingestiegen ist, ist mir ein rätsel und zeigt nur, wie hautnah vetternwirtschaft und korruption auch in sogenannten zivilisierten ländern vorhanden sind.

viel spass im netz

thommy
Ja in Deutschland ist es so, da hast Du Recht. Wie gesagt unter diesem Gesichtspunkt frage ich mich wie SGM überhaupt soviel auszahlen kann:) Kann mir nur ne Mischkalkulation vorstellen da sie ja noch in USA usw was machen.

Pietzi
 

Neue Themen

Oben