Was ist neu?

Ab wann nennt man es TypeIn Domain?

SeoPunk

- Royal Clan Member -
Abw ann nennt ihr eine Domain, eine TypeIn Domain? Ich habe hier welche liegen die im Monat bis zu 250 mal eingetippt werden. Darf ich sowas schon TypeIn nennen oder gibt es dort einen bestimmten Richtwert der festlegt wann eine TypeIn Domain auch eine TypeIn Domain ist?
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Abw ann nennt ihr eine Domain, eine TypeIn Domain? Ich habe hier welche liegen die im Monat bis zu 250 mal eingetippt werden. Darf ich sowas schon TypeIn nennen oder gibt es dort einen bestimmten Richtwert der festlegt wann eine TypeIn Domain auch eine TypeIn Domain ist?
Also auf die schnelle konnte ich keinen internationalen Verband der TypeIn-Domain-Inhaber finden .. :D
Ne, Spaß beiseite, ich glaube, wenn eine Domain einen echten Besucher im Monat hat, der die Domain eingegeben hat, weil er dort einen Inhalt vermutet hat, ist es auch eine TypeIn, könnte man streng genommen sicher nichts gegen sagen.
Allerdings könnte ich mir vorstellen, das der Besucherstrom durch reine Eingabe irgendwo schon im mittleren hunderter Bereich liegen muss, damit der Webmaster sie als solche wahrnimmt.

Wie gesagt, ich glaub nicht, das es da Regeln oder Definitionen gibt, ist eine Buchsache würde ich sagen.

NUr der vollständigkeit halber, auch der Wikipedia-Artikel (jaja, ich weiß schon, Wiki) nennt keine Zahlen.
Type-in – Wikipedia

Ich meine, die Spannbreite drüfte sehr, sehr groß sein, von Sex.de bis blabla.com oder sowas ..
 

Bentley

- Premium Member -
Selbst eine kryptische Domain hat ein paar Besucher im Monat. Ich würde so ab 20-30 Besucher pro Tag von einer Typ-In Domain sprechen.
 

WhiteLight

- Premium Member -
Es gibt keine "TypeIn-Domain"

Es ist die Bezeichnung für den Aufruf ....also ein Zählverfahren.
Dabei geht es um den natürlichen Aufruf ohne Ref.

Wirklich Interessant und Wertig ist die Aussage nur bei völlig jungfreulichen Domains.
Im Leben einer Domain wird diese oft ohne Link genannt...z.B. Youtube usw.
Dadurch wird die Domain auch eingetippt obwohl es eigentlich mit Ref wäre.

Da diese Angaben häufig gefälscht werden ist die Aussagekraft leider gegrenzt.

Du hast also keine "TypeIn-Domain" sondern Du hast type in Besucher.

Ich hoffe dies hilft etwas....

Grüße
 

HappyHippo

- Premium Member -
Denke schon das man eine Domain die viele Besucher durch Direkt Eingaben bzw. durch Eingabe des vollständigen Domain Namens in einem Suchfeld der Suchmaschinen hat eine TypeIn Domain ist den der TypeIn User muss ja diesen Namen kennen z.B. durch Offline Werbung, ich selbst habe ein Domain die lebt fast nur von TypeIn Usern da ich mit dieser im Online Bereich nur soviel mache das sie bei Eingabe des Domain Namens vorne ist in der Google Suche und sonst nichts, die wird nur im Offline Bereich beworben.

Was erstaunlich dabei ist ca. 30% der besucher kommen mit der Direkteingabe im Browser die anderen 70% geben den Domainnamen tasächlich in das Google Suchfeld ein :stupid:

Bei ca. 200 Besuchern täglich würde ich die schon als TypeIn Domain bezeichnen zumindest aber als Domain die für TypeIn User gemacht wurde :)
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Es gibt keine "TypeIn-Domain"

Es ist die Bezeichnung für den Aufruf ....also ein Zählverfahren.
Dabei geht es um den natürlichen Aufruf ohne Ref.

Wirklich Interessant und Wertig ist die Aussage nur bei völlig jungfreulichen Domains.
Im Leben einer Domain wird diese oft ohne Link genannt...z.B. Youtube usw.
Dadurch wird die Domain auch eingetippt obwohl es eigentlich mit Ref wäre.

Da diese Angaben häufig gefälscht werden ist die Aussagekraft leider gegrenzt.

Du hast also keine "TypeIn-Domain" sondern Du hast type in Besucher.

Ich hoffe dies hilft etwas....

Grüße
Na ja, aber eine Domain, die viele Besucher durch TypeIns hat, also das vielzitierte Grundrauschen, ist eine .. ? .. richtig, Type-In Domain. :D
Wie ich schon sagte, gibt keine Definition, es ist ein Bauchding.
 

WhiteLight

- Premium Member -
@ Foxy

Neeee :D

Hast Du ein PS-Auto oder hat Dein Auto PS?
Du hast auch keine Google-Domain sondern Besucher über Google.

Sowas gibt es einfach nicht.
Wie gesagt die Wertigkeit steigt nur bei einer jungfreulichen Domain.
Wenn meine neue Domain 20 Besucher am Tag hat steigt der Wert der Domain.

Schalte ich eine Zeitungsanzeige und erhalte so 200 Besucher am Tag steigt ja nicht der Wert der Domain. Der Wert liegt in der Anzeige.

Type ins sind es mit oder ohne Zeitungsanzeige.
Es ist nur eine Zählweise welche differenziert betrachtet werden muss.

Ich gehe jetzt zum Artikel-Lidl und nehme dafür mein Geld-Portemonnaie mit.
Schließlich sind Strom-Batterien und Zucker-Cola nicht billig. :D

Grüße
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Interessant das hier...also ich habe 3 Domains dieser Art aber das sind keine die man jetzt wirklich zig mal pro Tag eingibt. eine davon habe ich damals bei deleted domains geschnappt...das ist aber sicher öööhhhh....6 Jahre her? da waren die sogar noch kostenlos :D Zu dem Zeitpunkt machte die aber noch nen unwahrscheinlichen Eindruck aber heute gibts das Keyword in google normal eingegeben..also wild durcheinander. 54 Millionen mal. Mit "Keywordblabla" eingegeben um die 100.000 mal. Gesucht wirds übrigens auch und die Tendenz geht eindeutig Jahr für Jahr nach oben. Geht um ne Mobile Domain ;)

Dann 2 Adult Domains...und auch dort kann ich das Phänomen feststellen dass der Mist, also die komplette URL in google eingegeben wird. Also http://webroyals.net/forum/allgemei...-es-typein-domain-212/www.blablabla.com...das tippen die tatsächlich in google ein statt in den Browser. Meine Schwester und meine Mutter, rufen so auch ihre GMX Accounts auf LOL :D

Eintipper im Monat einmal knapp 250, 350 und die Mobile Domain weiss ich nimmer, habe die nur noch wo rumliegen um mache garnix mit. Ne Schande eigentlich. Aber kann man bei diesen Zahlen von einer Bezeichnung Namens "TypeIn" sprechen?

Nachtrag: www.Realitybrowser.com auch meins :D Nur was damit machen?
 

Bentley

- Premium Member -
@ Foxy

Neeee :D

Hast Du ein PS-Auto oder hat Dein Auto PS?
Du hast auch keine Google-Domain sondern Besucher über Google.

Sowas gibt es einfach nicht.
Wie gesagt die Wertigkeit steigt nur bei einer jungfreulichen Domain.
Wenn meine neue Domain 20 Besucher am Tag hat steigt der Wert der Domain.

Schalte ich eine Zeitungsanzeige und erhalte so 200 Besucher am Tag steigt ja nicht der Wert der Domain. Der Wert liegt in der Anzeige.

Type ins sind es mit oder ohne Zeitungsanzeige.
Es ist nur eine Zählweise welche differenziert betrachtet werden muss.

Ich gehe jetzt zum Artikel-Lidl und nehme dafür mein Geld-Portemonnaie mit.
Schließlich sind Strom-Batterien und Zucker-Cola nicht billig. :D

Grüße
liegt wahrscheinlich daran, dass Du keine Typ-In Domains hast :rolleyes:
und was Du nicht hast, kann es dann auch nicht geben :eek:
 

HappyHippo

- Premium Member -
liegt wahrscheinlich daran, dass Du keine Typ-In Domains hast :rolleyes:
und was Du nicht hast, kann es dann auch nicht geben :eek:
An dem könnte es natürlich auch liegen :) aber letztlich ist es ja Erbsenzählerei ob TypeIn Domain oder eben TypeIN User der ist eben dieser Meinung der andere eben einer anderen manchmal kommt es eben nur auf die Sichweise an mit der man da ran geht.

Mir ist es auch egal ob ich ein PS Auto oder Auto PS habe hauptsache die Pferdchen sind unter der Haube und am besten soviel wie möglich :)
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
@ Foxy
Neeee :D
Wohoooohl! ;)



Sowas gibt es einfach nicht.
Wie gesagt die Wertigkeit steigt nur bei einer jungfreulichen Domain.
Wenn meine neue Domain 20 Besucher am Tag hat steigt der Wert der Domain.
Schalte ich eine Zeitungsanzeige und erhalte so 200 Besucher am Tag steigt ja nicht der Wert der Domain. Der Wert liegt in der Anzeige.
Type ins sind es mit oder ohne Zeitungsanzeige.
Es ist nur eine Zählweise welche differenziert betrachtet werden muss.

Ich gehe jetzt zum Artikel-Lidl und nehme dafür mein Geld-Portemonnaie mit.
Schließlich sind Strom-Batterien und Zucker-Cola nicht billig. :D
Grüße
:diehappy: .. das fand ich jetzt kreativ :D, wenn auch ein schlechter Vergleich.
Denn "TypeIn"-Domain besagt als Deutung, das es sich um eine Domain handelt, die Naturtraffic hat, Freihaus-Besucher, Grundrauschen .. sowat halt.
Was es gibt, ist, Domains mit viel von diesem Zeug und mit wenig von diesem Zeug.
Aber weisste was? Irgendwie hat jeder Recht, da es - wie gesagt - gar keine Definition gibt.

So, und nun nimm ich meine Finger von der Schreibtastatur um mir noch ein wenig Nahrungs-Essen zuzubereiten :D
 

WhiteLight

- Premium Member -
OK Leute ich habs versucht :rolleyes:


Aber dann macht es doch bitte vollständig und stellt alle "Atribute" von vorne.
Wer kennt sie nicht die
Bing-Google-Ask-Yahoo-BL-Trust-Typ in-Domain?

Kann natürlich noch durch Kataloge, Toplisten, Domain-Alter und weitere Punkte erweitert werden.

Ich bleibe als Außenseiter bei meiner komischen Version.

@Foxy
Grundrauschen oder Freihaus-Besucher ist/sind es nicht zwingend.
Wie beim Beispiel mit der Zeitungsanzeige, einer TV-Werbung, Marken
oder Domains welche nicht als Link dargestellt werden.
Type ins bleiben es trotzdem.

Übersetze es Dir einfach in unsere Sprache....und ja es gibt diese Definition.

Nahrungs-Essen werde ich mir jetzt auch machen. ;-)


@Bentley
Was sind nun Typ-In Domains? :D
Ne davon habe ich wirklich keine.

Grüße
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
@Foxy
Grundrauschen oder Freihaus-Besucher ist/sind es nicht zwingend.
Wie beim Beispiel mit der Zeitungsanzeige, einer TV-Werbung, Marken
oder Domains welche nicht als Link dargestellt werden.
Type ins bleiben es trotzdem.
Es hat vielleicht nie jemand die Trennung gemacht, WARUM die User einen Domainnamen aus freien Stücken eingeben, aber dennoch, sie tun es.
Eingeben des Domainnamens, aus welchen Gründen auch immer = TypeIn ? Oder eher nicht?
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich verstehe irgendwie nicht so recht, worum es in dieser Dikussion eigentlich geht ...

Also, ich dachte immer, mit Type-In-Domains bezeichnet man jene Domains, bei denen man hauptsächlich oder nur Besucher dadurch kriegt, daß die die Domain direkt in die Adresszeile des Browsers eingeben, weil sie glauben, unter dieser Domain etwas Interessantes zu finden. Wobei Type-In-Domain ja tatsächlich falsch ist, da die Domain ja nur eine Domain ist und der Benutzer der Eintippende ... So hab ich mir das immer gedacht.
 

Bentley

- Premium Member -
OK Leute ich habs versucht :rolleyes:
Der gute Wille zählt :D

@Bentley Was sind nun Typ-In Domains? :D
Habe meine erste .de-Typ-In irgendwann um die Jahrtausendwende verkauft, hatte etwa 4.000 Besucher im Monat (ein Kraftausdruck), ohne Werbung, ohne Zeitung, ohne Google ;) Hoffe der damalige Käufer liest jetzt nicht Deine Thesen hier und fordert sein Geld zurück, wobei denke mal die Domain hat heute sicher das dreifache an Typ-Ins.
 

WhiteLight

- Premium Member -
Eingeben des Domainnamens, aus welchen Gründen auch immer = TypeIn ? Oder eher nicht?
Genau so ist es und da es sich lediglich um diese Aussage handelt wird daraus keine neue Domain-Art. Es ist nur eine Angabe über eine bestimmte Art von Traffic.

Schade eigentlich.....mein Prozessor-Arbeitsspeicher-Grafikkarten-Netzteil-Mainboard-PC und ich hatten und schon auf weitere Texte mit Dir zu dem Thema gefreut. :diehappy:


Beste Grüße
 

Bentley

- Premium Member -
Wobei Type-In-Domain ja tatsächlich falsch ist, da die Domain ja nur eine Domain ist und der Benutzer der Eintippende

seit wie vielen Tagen bist Du im Netz aktiv als Webmaster? Wo ziehst Du Dein Wissen um zu sagen der Begriff Typ-In-Domain ist tatsächlich falsch?
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Genau so ist es und da es sich lediglich um diese Aussage handelt wird daraus keine neue Domain-Art. Es ist nur eine Angabe über eine bestimmte Art von Traffic.
Ok. So, jetzt gibt es Domains, die haben viel von genau diesem Traffic (sagen wir Sex.de, was blöderes fällt mir grad net ein) und Domains, die wenig von genau diesem Traffic (sagen wir einbeinige-lesbische-zwergaffen.de) haben.

Dann ist die eine Domain eine Domain mit viel Traffic durch Direkteingabe (TypeIns) und die andere Domain eine Domain ohne viel Traffic durch Direkteingabe (TypeINs).

Ist das so mit deiner Meinung konform?

Schade eigentlich.....mein Prozessor-Arbeitsspeicher-Grafikkarten-Netzteil-Mainboard-PC und ich hatten und schon auf weitere Texte mit Dir zu dem Thema gefreut. :diehappy:
:D:D
 

Neue Themen

Oben