Was ist neu?

ab 23.oo Uhr keine Altersverifikation KEIN AVS!?

6SCOUT

- Premium Member -
...da fragt man sich doch warum wir uns immer so einen Schädel machen Zwecks Jugendschutz...

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen bin ich auf Maxdome gestossen, die auf NightClub.de auch Erotik anbieten.
Hier wird doch wirklich geworben, das es ab 23.oo Uhr keine Altersverifikation gibt. Ich meine Pro7 ist gross und mächtig - aber gelten die deutsche Gesetze da nicht ...oder was ist da los?
Oder sind das nur diese Lederhosenfilmchen :D

...ich finde, da sind wir ja ganz schön benachteilgt. ;)

Ist da jemand Kunde / Partner - hat Erfahrungen gemacht?

besten Gruss
 

MrPorn

- Premium Member -
Das war aber schon immer so mit den grossen.
Ich kann mich noch damals erinnern wo wir zum Persocheck gedraenkt wurden und die grossen ala Telekom usw frei herraus Hardcore zeigen durften.

Dann quetschte man uns langsam in die härteren Juschu Dinger und die durften den Perso nutzen ( zumindest kein Soforthardcore mehr ) ...

Naja also im grossen und ganzen haben die eh immer nen dicken Bonus oder einfach genug Geld um einige Klagen abzuschmettern ....

Nach einer Klage gegen uns in Krefeld haben wir mit einer Seite die erst nach 24 Uhr bis um 4:00 Uhr per Script mal einfach so zum Test umstellte gutes Lehrgeld bezahlt nachdem da wer hinter kam ,) Also auf Deutsch wir duerfen solche Dinge nicht anbieten .. die aber schon somit das selbe wie schon vor Jahren ;)
 

Irena Boettcher

- Premium Member -
Nach dem JMStV würde diese Schutzmaßnahme ausreichen - aber nur für rein entwicklungsbeeinträchtigende Inhalte (ab 16). Für die jugendgefährdenden Inhalte (ab 18), also die Pornografie, ist es definitiv unzureichend. Und es ist ja schon davon auszugehen, dass die ab 23 Uhr Pornografie zeigen und keinen harmlosen Softcore.

Das machen aber viele von den großen Anbietern so, dass sie die Anforderungen für ab 16 Inhalte erfüllen und dann auch ab 18 Inhalte gleich mit hineinmogeln.

Nachahmung mit der Begründung, woanders liefe es ja auch so, ist allerdings nicht zu empfehlen :D Da hat MrPorn leider recht.

Interessant wäre allerdings die Frage, was passiert, wenn man nicht andere, sondern ausschließlich deren Angebote als PP bewirbt und sich dabei auf deren Jugendschutz verlässt ... Anders als viele andere PP sitzen die ja in DE.

Das wäre glatt mal einen Musterprozess wert.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich hab bei Maxdome oder bei Videoload vor nicht allzu langer Zeit den Film "Wanted" nach 23 Uhr geschaut. Ist zwar kein Porno, aber ohne Jugendfreigabe. Folglich darf dieser Film Jugendlichen auch nicht zugänglich gemacht werden. Hat dort keinen interessiert. Ich konnte den Film ohne Probleme und Altersverifikation aufrufen. Also ist anzunehmen, daß sie das mit Pornos auch machen ... Ich glaube, die nutzen tatsächlich die Manpower ihrer Rechtsabteilung dafür und verlassen sich darauf, daß die Kosten eines Prozesses die Einnahmen unterschreiten. Ungerecht und eine Schweinerei ist es auf jeden Fall ...
 

t-rex

- Premium Member -
Hi,

ob es funktioniert oder nicht hängt wohl davon ab, von welcher Seite aus man die Gefahr erwartet.

Gefahr von KJM oder juschu.net !? Die treten doch nur in Aktion, wenn eine konkrete Beschwerde vorliegt. Und bei 1000 überprüften beschwerden in 6 Jahren, wird es wohl auch noch dauern, bis die an diese Angebote rankommen. Zumal zu den üblichen Dienstzeiten dann auch kein Porn verfügbar ist.

Gefahr von Mitbewerber abgemahnt zu werden!? Da trifft es wohl eher die Zuträger mit dem kleineren Budget (Webmaster). Da man diese doch schneller klein bekommt als einen grösseren Anbieter mit einer eigenen Rechtsabteilung.

Also - wo kein Kläger, da kein Richter.

Sonnige Grüsse
HaPe
 

Pornofritz

- Premium Member -
Hat denn dort schon jemand von euch einen hardcore Porno ohne Altersverifikation angeschaut oder mutmaßt ihr nur?
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich kann's ja mal probieren ... :D

Aber Scherz beiseite: Auch das Zeigen eines FSK-18-Films ohne Altersverifikation ist ein klarer Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz. Wenn sie es da nicht so genau nehmen, wieso sollten sie es dann bei Erotik?
 

pornoawm

- Premium Member -
Es geht ja den Jugenzschutz Leuten angeblich nicht nur um Pornos, diese Leute wollen Jugendliche auch vor Gewalt schützen. Im Internet werden die Betreiber von Seiten drangsaliert und mit Verboten überschüttet.

Das gilt natürlich nicht für die reichen Medien Betreiber wie Fernsehen denn die müssen nur sagen diese Sendung darf nur von Personen ab 16 angesehen werden. Der Hinweiß reicht und dem Gleichheitsgrundsatz ist genüge getan. Ja und wenn die mächtigen Medien das sagen gehen die sicher auch ins Bett, ich würde es machen:D!

Aber irgendwo verstehe ich diese Disskuionen nicht mehr, wer seinen Verstand an der richtigen Stelle hat der hostet doch eh anonym.
 

swiat

- Royal Clan Member -
Hab die Frage mal an jemanden weiter geleitet, der das ganz sicher weis ob das so geht oder nicht, Antwort bekome ich heute oder Morgen.

Gruss
 

gaschmidt

- Premium Member -
gibts da nicht so einen Spruch??

die Grossen lässt man laufen, die Kleinen werden gehagen??

so ist es immer und so wird es bleiben...
 

txt

- Premium Member -
Es geht ja den Jugenzschutz Leuten angeblich nicht nur um Pornos, diese Leute wollen Jugendliche auch vor Gewalt schützen.
Naja, gerade was die Zensur in puncto Gewalt angeht ist das häufig sehr delikat. Manchmal reicht ein Schnitt im homöopathischen Bereich um einen Film von FSK18 auf FSK16 zu hieven. Insofern können eigentlich nur wirkliche Experten beurteilen, was nun die korrekte/erlaubte Schnittversion ist und was nicht.
 

MrPorn

- Premium Member -
Hi,
Gefahr von Mitbewerber abgemahnt zu werden!? Da trifft es wohl eher die Zuträger mit dem kleineren Budget (Webmaster). Da man diese doch schneller klein bekommt als einen grösseren Anbieter mit einer eigenen Rechtsabteilung.
du glaubst garnicht wie schmierig der ein oder andere Konkurent ( auch aus diesem Forum ) sein kann wenn du nicht nach seiner Pfeife tanzt oder besser Google optimierst oder was weiss ich ...

Und es ist da so ziemlich Wurst ob du klein oder gross bist, mit genug Druck auf dein Nervenpaket durch anonyme Anzeigen und gesuche nach Luecken auf deiner Seite hab ich da schon andere Tuerme fallen sehen als die Kleinen unter uns :)

Es soll sogar Webmaster geben die Foren haben in denen sie mit sich selber reden nur um Stress und Stunk zu programmieren weil sie auf einem abfallenden Ast wandern ...

Ansonsten bleibe ich auch bei der Meinung der meisten hier .. die Grossen durften immer mehr werden immer mehr dürfen ...
 

t-rex

- Premium Member -
Hi,

du glaubst garnicht wie schmierig der ein oder andere Konkurent ( auch aus diesem Forum ) sein kann wenn du nicht nach seiner Pfeife tanzt oder besser Google optimierst oder was weiss ich ...
Du glaubst gar nicht, wie recht Du hast und wie oft ich schon solche Erfahrungen gemacht habe ;-)

Sonnige Grüsse
HaPe
 

erotexter.com

- Premium Member -
So, um die Gemüter in dieser Sache mal zu beruhigen und die Angelegenheit zu klären: Maxdome bietet zwar Erotik ab 23 Uhr ohne AVS an - allerdings nur Softcore. Hardcore-Ware ist rund um die Uhr via AVS geschützt. Die Softcore-Sachen nur von 5 bis 23 Uhr. Damit hält Maxdome sich exakt an das deutsche Jugendschutzgesetz, welches ja vorsieht, daß entwicklungsbeeinträchtigende Inhalte erst ab 23 Uhr ausgestrahlt werden dürfen, wenn nicht durch technische Mittel sichergestellt ist, daß Jugendliche unter 16 Jahren sie nicht zu Gesicht bekommen.
 

Neue Themen

Oben