WPler startet Offensive

Dieses Thema im Forum 'Webdesign Forum' wurde von wpler gestartet, 31 Oktober 2012.

  1. wpler - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    95
    Moin Kollegen,

    die WPler startet demnächst Ihre AWM-Offensive, angeregt davon, dass es wirklich nur sehr wenige gute und vor allem aktuelle (in HTML5, CSS3, etc.) Adult-Themes gibt sowie auch die Möglichkeiten der PPs mittels Plugins deren Inhalte zu importieren fallen sehr spärlich aus.

    Hierzu werden wir in dem gesamten Winter voll reinkloppen und jede Menge WP- Themes, PP spezifizierte Plugins und Widgets erstellen und teils kostenlos anbieten - alles natürlich für das aktuelle Wordpress. Ausführliche Infos gibt es hier.

    Ideen gibt es bereits Unmengen, insbesondere was Themes betrifft. Wir sind aber dennoch auf der Suche nach sinnvollen Möglichkeiten, deutschsprachigen Content von PPs bestenfalls via XML- / JSON- API's zu ziehen und brauchen hierzu auch Eure Unterstützung.

    Ein Plugin für die PornoPrinzen ist bereits in der Beta-Phase, für PornMe auf dem Zettel und auch CamContent steht bereits auf den Zettel, wobei wir uns streuben nur für eine Plugin-Entwicklung den Anmeldeprozess zu durchlaufen (bewerben kann es derzeit niemand von uns, da schlicht weg nicht unser Thema).

    Weiterhin ist auch ein Review für das Plugin WP-Porntube geplant:
    Hier entfernen wir uns davon, ein Plugin für das Importieren von Videos über die herkömmlichen Tubes zu entwickeln und forken das Plugin speziell auf PPs. Beginnen werden wir voraussichtlich mit AEBN. Sobald weitere APIs von anderen PPs bekannt sind, die Ihr Video-Content via API Webmastern zur Verfügung stellen, werden entsprechende Plugins hierfür folgen (wer noch welche kennt - immer her damit ;)).

    Also denn packt das :popcorn: aus, schließlich haben wir hier ja auch einige, die zu jedem und allem wenn auch absolut nicht sinnvoll bezogen was zu sagen haben ;) Allen anderen Ideen, wozu schlicht automatisierte Funktionalität für Wordpress fehlt, lassen :banging:
  2. mesh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    230
    Alles wird gut.
  3. wpler - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    95
    :confused:

    na das hoffe ich doch... zumindest was das Interesse betrifft ;)
  4. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    316
    also wenn ihr sowas wie ein feedplugin plant müsst ihr euch schon ordentlich reinhängen weil mit plugis die in den texten nur einige wörter umschreiben oder eigene texte dranhängt kann man heutzutage einpackn wenn man traffic generiern will. wenn sowas noch 10% des traffics bringt der vor 2 jahrn noch möglich war hat man glück. zu einfache lösungen sind "leider" sinnlos.

    MA
  5. wpler - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    95
    Das bezweifel ich, @MisterAustria und habe dafür auch ein Beleg, den ich hier aber nicht nennen möchte. Dort ändere ich überhaupt nichts an den Texten und dennoch steht die Seite mit Ihren Hauptkey seit Wochen auf Platz 2 - 3 ;)

    Schlussendlich besteht jede Seite nicht nur aus dem Artikeltext, sondern noch zahlreiche andere Wörter aus dem Layout etc. drumherum. Nur weil Prozente des Textes "möglicherweise" DC sein könnten, wirft G sicherlich nicht eine Site ins Nirvana.

    Andererseits gebe ich Dir zu 100% Recht, wenn man lediglich ein total schlankes Theme mit schnöden Feedreader Texte ungeändert benutzt, zu 90% DC auf der Site vorkommt und so eine Site ganz sicher es nicht schaffen wird. Wer aber sowas bauen will, sucht nicht nach professionellen Adultthemes und falls doch, hat der von Webmasterei / SEO sicherlich noch nie was gehört - behaupte ich mal so.
  6. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    316
    ok die "schwächen" von unveränderten texten übers theme zu kompensiern ist ein interessanter ansatz.. aber ist da dann nicht wieder die gefahr das die "verheizt" werden wenn wenn man alle drauf loslässt und diese themes wieder von hunderten wm verwendet werden die wiederum hunderte blogs online stelln weils ja nun wieder so einfach geht?
    da müsste sich mit jeder installation oder verwendung eines layouts auch dessen aufbau bzw. die von dir angesprochenen seo relevanten werte abseits vom ganzen meta kram automatisch ändern... wäre so meine laienhafte vorstellung. sonst geht das was auf 3 testseiten funktioniert bei später 3000 seiten für alle in die hose.

    MA
  7. wpler - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    95
    Hm, interessanter Ansatz, so hab ich das noch nicht gesehen.

    Ok, warten wir mal ab, was andere hier noch so insbesondere zu diesem Thema sagen. Alternativ kann man ja PremiumThemes daraus machen, wovon eben nur x verkauft werden und damit Ende, das gibt zumindest mal die Garantie, dass nicht 100rte davon rumschwirren.

    Andererseits sind alle Seiten "widgetized", was bedeutet, dass man selbst auch die Archiv- und Single-Seiten ober- oder unterhalb des Contents mit Widgets noch anreichern kann. Damit wäre zumindest nicht alles bei jedem Blog gleich.

    Das Gleiche gilt natürlich auch für Plugins, die aus den PPs ziehen. Könnte man ebenfalls kostenpflichtig machen und maximal X verkaufen.
  8. Steve - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    41
    CamContent würde mich interessieren, wenns mal fertig ist.

    Hatte eh vor, auf Grundlage dieses PPs jetzt im Winter ein paar Seiten ins Netz zu schieben.
  9. schleifer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 Dezember 2011
    Erstellte Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    268
    Darf man fragen was "teils" zu bedeuten hat? Irgendwelche Einschränkungen ect. ?

    Wäre das dann in etwa so nur auf WP-Basis?

    fickcam.info ? läuft mir immer mal über den Weg
  10. wpler - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    95
    @Steve: Wie geschrieben, niemand von uns hat Zugang zur Webmaster-Section von CC und niemand von uns hat / plant Camsites zu machen. Ich würde gern ein Plugin hierfür umsetzen, allerdings fehlt mir ohne Zugang auch die Infos zur API bzw. wie man überhaupt mit CC arbeitet, um das Plugin entsprechend sinnvoll umzuzsetzen.

    @schleifer: "teils" bedeutet eben teilweise... einiges gibs kostenlos, einiges eben nicht und muss lizensiert werden. Und natürlich alles was von WPler gibt, ist nur für Wordpress geeignet. Den Rest muss ich nicht verstehen, oder?
  11. schleifer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 Dezember 2011
    Erstellte Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    268
    Der Rest soll heißen, ob du dir so vorstellst mit CC, wie es bei genannter Seite zu sehen ist, halt nur auf WP-Basis. Bei der Seite sieht es ja so aus, als ob es ein eigenes Script ist und da werden ja die Videos von CC geholt.
  12. wpler - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    95
    Axo, ja sowas in der Art, nur eben anders und auf WP, richtig.
  13. Captain - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    119
    Ist nicht wirklich was neues.. Nutze ich so schon seit Jahren

    C.
  14. mesh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    230
    Wer programmieren kann, braucht keine API.
    Es gibt nur sehr, sehr wenige datenbankbasierte System, die nicht durchschaubar sind.

Dieses Thema weiterempfehlen: