Wie Massen-Mails verschicken?

Dieses Thema im Forum 'Email Marketing Techniken' wurde von MrMancer gestartet, 14 Dezember 2014.

  1. MrMancer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Januar 2014
    Erstellte Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    möchte mal ins E-Mail Marketing Geschäft einsteigen und suche nach guten Tipps.
    Besitze das Programm "MaxProg" und habe an massen an E-Mails gesammelt die für meine Niche abgestimmt ist, nur ich habe nun kein Ahnung wie ich die E-Mails spamfrei zu den Nutzern schicken kann. Habe bei meinen Host 100 Mail-Accounts erstellt und darüber versucht Massen-Mails zu verschicken, aber wurde direkt danach von meinen Anbieter direkt verwarnt.

    Oder gibts eine Seite wo man Massen-Mails verschicken lassen kann?
    Könnt ihr mir paar Ratschläge geben?

    Als dank, gebe ich der Person 1000 valide Mails für die Niche seiner Wahl.
  2. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    da biste aber ziemlich spät dran, mein guter.

    die frage ist erst mal ob das gesetzeskonform generierte mails sind. also mit double opt in und opt-out möglichkeiten.

    ist das nicht der fall, wirst du ausser ein paar spammern niemanden finden der dir das zeug verschickt.

    klar gibts da ein paar jungs die auf spam spezialisiert sind aber zum einen werden die dir auch nicht alles durchbekommen und zum anderen sind die krachteuer, weil es ungeheuer viel geld kostet ständig die hosts und IPs zu wechseln.

    sehr witzig - du kannst dir auch ein paar millionen mailaccounts einrichten. das ändert doch nichts an der tatsache, dass die alle von der selben IP kommen hinter der wahrscheinlich nicht mal ein gut administrierter mailserever steckt.

    wie gesagt - klar gib es die - musst nur danach googlen.

    aber was ich so aus deinen zeilen lese bist du nicht grade der grosse freak im mailmarketing und wirst dabei wohl ziemlich federn lassen.

    100 valide mailaddis kann man in jedem blackhatforum für 1 euro kaufen.
    wie gesagt - das problem sind nicht die adressen sondern das zustellen - da hättest du mal vor 15 jahren damit anfangen sollen, als das alles noch easy war. heute hat man schon gewaltige probleme damit, ganz stinknormale emails so zustellen zu können, dass sie auch beim user in der inbox landen.

    ich würde mir an deiner stell ein weniger kompliziertes spielfeld suchen.

    viel spass im netz

    thommy
    TheMoD und Globi gefällt dies.
  3. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    732
    grins, da brauchts noch einiges mehr als 100 mailaccounts um ein spamer zu sein, und das auch bleiben zu koennen.
    auch wenn du das versenden mal raus hast ohne das dir dein anbieter eins aufs dach haut, hast du dann immernoch das problem das sie nie bei den empfaengern ankommen. weil sie ganz einfach von den freemail anbietern gefiltert und geblacklistet werden.
    also maillisten pflegen, verschiedene arten von bounce abfangen, und aus der liste entfernen, keine vollen oder alte postfaecher anmailen, spamblocklisten ueberpruefen, mails richtig tracken, html und textmails richtig erstellen, bischen wissen auf was spamfilter reagieren, wie spamfallen funktionieren, bzw. eben wissen wo und wie die e-mails gesammelt wurden, sonst fuellst nur die spamtraper im net und wie thommy auch schon sagte mal dein mailserver richtig konfigurieren, wie zb. reverse dns, hello, mailqueue, etz.

    also am besten finger davon lassen, oder dann wenigstens viagra spamen, dann gehts wenigstens kurz und schmerzlos, und hat sich dann wenigstens fuer den staatsanwalt gelohnt :)
  4. MrMancer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Januar 2014
    Erstellte Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke für deine antwort!
    Ja bin echt spät dran, verdiene hauptsächlich mein Geld durch Media Buying aber wollte mal andere sachen testen.

    Lg
  5. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    mit media buying liegst du aber richtig. was früher mal erfolgreiche webmaster waren sind heute entweder erfolgreiche publisher oder erfolgreiche mediabuyer.

    professionelle mediabuyer sind derzeit die wohl gefragteste spezies in unserem geschäft und was grade so an media buying aganturen aus dem boden wächst ist mehr als erstaunlich.

    also wenn du da schon gute vorkenntnisse hast, dann bleib dabei - die zeit läuft für dich.

    viel spass im netz

    thommy
  6. MrMancer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Januar 2014
    Erstellte Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die motivierenden Wörter. Mache das seit ca. 3 - 4 Jahren und ich frag mich wieso ich nie auf die idee gekommen bin E-Mail Marketing zu testen.. habt ihr noch ideen was man testen kann? Möchte nebenbei noch andere Sachen gern machen.
  7. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    also ganz ehrlich - wenn du NEBEN media buying noch zeit für was anderes hast, dann betreibst du das noch nicht excessiv genug.

    im media-buying gibt es keine grenzen nach oben - wenn du da WIRKLICH gut bist kannst du auch locker irgendwann 7-stellig verdienen - aber dann ist es halt auch mehr als ein nebenjob :)

    viel spass im netz

    thommy
  8. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    1.083
    Was sind denn Massen an Mails. Damit sich das E-Mail Marketing lohnt musst du schon 1 Million Mails am Tag raushauen. Dafür brauchst du einen Server, ganz viele Domains, einen Atomic Mail Sender, oder ähnliches und unglaublich viele gespinnte Texte. Spamhaus wird dich jagen, also kannst du dir wenn du anfängst zu senden schon einen neuen Server, neue IP's und neue Domains suchen. Natürlich gibt es immer noch Dumme, die alles klicken und kaufen was in ner Mail steht, es bringt auf jeden Fall die Kosten wieder rein, aber es ist harte Arbeit und macht wenig Spaß.
  9. Captain - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    160
    Kennt jemand gute Media Buying Agenturen ?

    C.
  10. MrMancer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Januar 2014
    Erstellte Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Da stimme ich dir auch zu, mir gehts nur darum das ich aus neugier mein wissen erweitern will. Und auch mal neues "kennenlernen" will, ich möchte ja die sachen nur kurz testen in meiner "freizeit" da ich nicht zurzeit nicht so viel zutun habe :D
  11. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    kommt drauf an in welcher grössenordnung.

    die wirklich guten machen meistens nur ganz grosse etats - die können es sich raussuchen im moment weil die nachfrage nach profis ungeheuer gross ist.

    ich kenne im moment einen guten der noch ein paar ressourcen hat und auch gut ist und wohl auch mit kleineren etats zufrieden ist.

    schick mal PN mit mehr infos dann kann ich dir sagen ob der eventuell in frage kommt.

    viel spass im netz

    thommy
  12. nachtschattengewaechs - Premium Member -

    Mitglied seit:
    30 Juni 2011
    Erstellte Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    143
    Ein kurzer aber wertvoller Rat: teste etwas anderes.

    1) gesammelte Adressen funktionieren nicht
    2) ohne großen IP-Pool geht nichts
    3) ohne vorhandenes KnowHow geht nichts

    und weiter

    4) dein Hoster wird dir die Freundschaft kündigen
    5) angebliche "Spezialhoster" für E-Mail-Marketing sind i.d.R. unbrauchbar
    6) du wirst haufenweise Geld vernichten und nichts als Ärger haben
    redlight und HornyGuy gefällt dies.
  13. Umbalabob - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Dezember 2011
    Erstellte Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    130
    Wenn du die Adressen auch über jemand externen verschicken könntest und alles double opt in hat, dann kann ich dich mit jemanden bekannt machen der über Return Path gewhitelisted ist. Damit ist die inbox Rate gar nicht verkehrt und preislich auch in Ordnung.
  14. nachtschattengewaechs - Premium Member -

    Mitglied seit:
    30 Juni 2011
    Erstellte Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    143
    Das glaubst Du aber nicht wirklich - oder?

    Wer sammelt Double-Optin Adressen und hat keinen Schimmer, wie man diese hinterher nutzt ;)
    swiat gefällt dies.
  15. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    147
    Sammle lieber legal Emails und versende Newsletter über einen Dienstleister an deine Besucher, aus eigener Erfahrung weis ich das sowas auch heute noch funktioniert.

    Gruss
  16. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    732
    der muss aber saudumm sein, wenn er von einem wildfremden mails versendet und somit sein whitlisteintrag riskiert.
    immerhin buergt man da ja mit seinem echten namen.
    mal abgesehen davon das es an die 100 verschiedene whitelist's giebt, und dann alle fremail anbieter nochmal eigene listen fuehren.
    DNSBL Information - Spam Database Lookup

    und wenn unter den mails irgendwelche gespiderten mails sind, dann landest sofort in so einer spamfalle, bzw. sogenannte honeypots.
    das sind webseiten mit irgendwelchem content, und einigen mails drauf, die der spider dann schoen frisst.
    nur sobald man diese mails dann anmailt, wird man automatisch als spamer gelistet, weil diese mail nicht genutzt wird fuer normale komunikation, sondern gezielt nur um spam zu erkennen.
    und solche seiten giebt es inzwischen 1000de im netz, seit Xrumer und andere scripte unterwegs sind.
  17. Stevie - Premium Member -

    Mitglied seit:
    25 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    9
    Ich hätte da ggf was, kannste einfach deine Listen importieren und dann gogo , was ist es dir den wert ?

    finde ich jetzt nicht so toll ;) Kannst mir gerne eine PM senden mit einem ernst gemeintem Angebot $$$
  18. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    732
    ich glaub die dinger die ihr so habt, sind doch auch nur irgendwelche lurker, die schlussendlich die mails kopieren um sie dann selber zu filtern und weiter zu verwenden.

    wer ist ernsthaft so bloede und versendet irgendwelchen gesammelten mails?
    selbst wenn mir einer seine ausweiskopie sendet, am schluss waere trotzdem ich der idiot der den ganzen muell versendet hat.

    mal abgesehen davon, das ich damit meine eigene reputation, bzw. wie oben schon gesagt, whitlisten versaue.

    oder mein ihr wirklich, von irgendeinem spamer nimmt gmx, freemail etz. keine mails an, aber dann von irgendeinem kuriosen anbieter geht einfach ruckzuck alles durch ohne irgendwelche folgen ??
    TheMoD und HornyGuy gefällt dies.
  19. Umbalabob - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Dezember 2011
    Erstellte Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    130
    Ich kann natürlich keine Garantie geben das er das mit euch macht, bei mir war es kein Problem, da wir uns lange kennen und es nur an unsere Webmaster ging. Ist ein offizieller Vertrag zwischen einer Schweizer und einer Deutschen Firma. Also ich fühle mich gut aufgehoben, die Mails kommen an, auf die integrierten Testmails ist nix gekommen also von daher ist alles schick für mich.
  20. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    342
    jetzt is wirklich nichtsmehr einfach. kann mich erinnern 06 hatte ich ein einfaches free massmail progi .. 10k eigene adressen.. es reichte sich schnell ne gmx adi anzulegen um senden zu können.. alles is angekommen. account wurde nicht gesperrt und 3 tage später hatte man 400euros mehr am konto..
    heutzutage muss man mit kanonen auf spatzen schiessen..

    MA
    TheMoD gefällt dies.

Dieses Thema weiterempfehlen: