Webmaster Meetup Hamburg

Dieses Thema im Forum 'Events - Workshops - Termine Forum' wurde von weedy gestartet, 20 Januar 2017.

  1. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    133
    Genau; das war es. Eigentlich hab ich gedacht, dass RSS-Partner auch mal in die Gänge kommt - aber irgendwie tut sich da auch nichts mehr...
  2. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    341
    aso dates18 fsk18??? dann wäre mein wunsch ja ohne mein wissen schon erledigt :D oder is das auch wieder so ne TV taugliche wischiwaschi titti version..
  3. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    256
    Sieht nacht einer TV taugliche wischiwaschi titti version aus
  4. SEXMoney.com - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    37
    @ MrAffiliate

    Wir finden es sehr spannend, wie du hier über das Webmastermeetup in Hamburg rezensierst.

    Vorab stellt sich die Frage: Welches Meetup hast Du besucht? ;-)
    Deine Ausführungen decken sich jedenfalls nicht mit den kommunizierten Inhalten unseres Events und noch weniger mit dem Feedback, welches wir bereits vom Großteil der Teilnehmer erhalten haben!

    Aber der Reihe nach!

    Es wurde im Vorwege definitiv nicht mit einer geheimnisvollen Innovation „gelockt“.
    Vielmehr wurden mehrere in Kürze kommende Projekte vorgestellt und ein Einblick in die Entscheidungen zu vergangenen und künftigen Produkten und Strategien gegeben.Darüber hinaus ging es um einen regen Austausch zu Branchen Entwicklungen und Google! Außerdem bot das Event Gelegenheit sich mit anderen Webmastern in Ruhe austauschen zu können und dediziert und persönlich auch Feedback/Kritik an uns Betreiber zu geben.

    Genau das wurde angekündigt (siehe Programm) und genau das wurde auch rege umgesetzt.

    Deine Aussagen zu den vorgestellten Projekten können wir auch absolut nicht nachvollziehen!
    Wir geben dir aber gerne noch einmal alle korrekten Informationen:

    Datingpartner 2.0 (offizieller Launch in den nächsten 2 Wochen)
    • 2 neue Datingprodukte mit Flirtpiraten.com und Dates18.com insgesamt somit 10 zu bewerbende Datingportale mit jeweils unabhängigen und getrennten Mitgliederbereichen.
    • Werbemedien, sowie Landingpages und PhPPortale alle „mobile first“ und full responsive aufgebaut
    • Komplett neue Auswahl an PhpPortal Layouts und Bestconverting redone in „mobile first“
    • PhPPortal Template Sets mit passenden (Middle) Landingpages und Bannersets.Komplett zum selber hosten und anpassen!
    • Globale Registerkaskade über alle Produkte für nahezu 100% Lead Konvertierung!Keine Gefahr einen User erneut ohne Konvertierung zu bringen!
      Diese werden automatisch auf einem anderen Datingprodukt konvertiert und dem WM zugeordnet.
    • Neue Content und Register API
    • Kommende Bonusaktion zum Start.
    • Wir haben hier klar um Feedback gebeten und dieses auch aufgenommen.Von dir kam…nichts?!
    Neue Amateur basierte Produkte (Start des ersten Portals voraussichtlich Q2 2017)
    • Vorschau auf www.sexpartnercommunity.com mit klar kommunizierten Hinweis (!), daß es sich hierbei vom Layout noch nicht um die finale Version handelt!
    • Wir haben auch hier klar um Feedback gebeten und dieses auch aufgenommen.Von dir kam…wieder nichts?!
    • Entscheidende Informationen waren:Für dieses, wie auch künftige Themen und Nischen Portale, werden selektiv Content/Senderpools aus unserem Bestand genutzt und starten dann alle für sich mit LEEREN Userpools!
      Zudem wird es auch hier eine Registerkaskade geben!

      www.sexpartnercommunity.com ist noch nicht final!Vorwiegend folgen noch letzte Layoutanpassungen in Hinblick auf Usability, Konversion und Teaser, sowie Deploy der finalen „mobile first“ Version.
      Responsiv ist es auch in der jetzigen Version bereits!
      Technisch läuft alles bereits komplett (Billing, Senderanbindung, Affiliateprogramm)
    Weitere Produktentwicklung
    • Ausblick auf weitere Produktentwicklung, die sich aus den Vorteilen beider Produktwelten (Dating/Amateur), insbesondere in Hinblick auf Konvertierung und User Value, bedient. Da dieses sich im Moment in den ersten Zügen nach abgeschlossener Konzeptphase befindet, wurde eben auch nur dieser Status kommuniziert.
    • Nach unserem Preview haben wir auch nochmals klar um Feedback gebeten und dieses auch aufgenommen. Von dir kam…ebenfalls nichts?!
    Fazit
    Wir wissen ja nicht, was du nun erwartet hast oder ob deine Vorstellung eher Richtung Apple Event ging.
    Jedenfalls decken sich Deine Ausführungen nicht mit den oben kommunizierten Inhalten und nix anderes wurde im Programm angeteasert. Also wären wir dir dankbar, wenn du das auch korrekt wieder gibst.

    Nix gegen Kritik und Feedback - Im Gegenteil!
    Diese sind einer der Hauptgründe warum wir dieses Event überhaupt veranstalten.
    Schade nur, dass du es in 8 Stunden (bzw. 12 mit Abendprogramm) nicht geschafft hast, mal einer dieser vermeintlichen Kritikpunkte vor Ort persönlich anzusprechen. Das verstehen wir ehrlich gesagt nicht…

    Abschließend noch eine Anmerkung zu deiner Aussage zu unserem neuen Individualsupport:
    Wie ebenfalls im Meeting erläutert, haben wir in den letzten Monaten unser Team mit motivierten und fähigen Mitarbeitern komplett neu strukturiert und stark ausgebaut. Hierzu gehören neben dem Bereich Social Media, AWMPro und New Business, speziell unsere 4 Mitarbeiter im Key-Accounting, plus 3 Webdesigner und ein Mitarbeiter im First Level Support, alleine für den Individualsupport!
    Diese wurden im letzten Quartal 2016 intensiv geschult und haben dann angefangen sich persönlich vorzustellen und auf Wunsch eine erste Bedarfsanalyse aufgenommen. Dieser wurde dann sukzessive nachgekommen.

    Zielsetzung ist ganz klar, dem aktiven Webmaster möglichst in allen Bereichen zu unterstützen. Damit ist es uns äußerst ernst, was man sicher allein an der eingesetzten Manpower erkennen kann.

    Funktionieren kann das 1. nur individuell und 2. im Dialog miteinander!
    Sprich auch wenn mal etwas nicht wie oder wann gewünscht geliefert werden kann, hilft auch dabei ein direktes Wort, damit man reagieren kann. In deinem Fall haben wir dir individuell für dich gestaltete Landingpages nach deiner Vorlage geliefert und dir vorab Informationen zu den kommenden neuen Datingprodukten geliefert.
    Auch darauf kam von dir? Nichts…

    Wie gesagt, Kritik ist absolut in Ordnung und erwünscht, nur muss man diese auch korrekt kommunizieren, damit entsprechend drauf reagiert werden kann. Die Art und Weise deiner Kommunikation hier im Forum entspricht diesem leider überhaupt nicht. Wirklich schade!
    Wir hätten uns über einen konstruktiven und sachlichen Dialog gefreut und damit verbundene Punkte sehr gerne aufgegriffen.

    @all WMMeetup Teilnehmern
    Nochmals vielen Dank für die rege Beteiligung und das tolle Feedback.
  5. john-smith - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    210
    bereits das 2te mal habe ich luftlinie fast 1600km auf mich genommen um am meeting in HH teilnehmen zu können.

    der grund liegt ganz klar auf der hand, 1er der ersten zu sein der neue features, seiten und portale vorgestellt bekommt und diese auch live sieht.

    wer bei den vorstellungen, fragen und infos durch andere webmaster zwischen den zeilen lesen kann und ggfs sich noch mit dem support in verbindung setzt um möglichkeiten zu erörtern kann daraus durchaus mehr als einen nutzen zur vermarktung ziehen.

    desweiteren gehe ich davon aus das die durch sm gesammelten meinungen zum produkt kritisch beleuchtet werden und ggfs umgesetzt werden - sofern dies sinn macht.

    zusätzlich wurden zum abschluss in gemütlicher runde erfahrungen und infos ausgetauscht und der eine oder andere linktausch etc. verabredet.

    alles in allem haben sich meine reisekosten von knapp 750euro + 25euro ;) bereits schon wieder amortisiert da mir wie üblich durch den dialog mehr als nur eine idee gekommen ist.

    das einzigste was mir negativ aufgefallen ist war die etwas zu laute musik beim abend"networken"

    ansonsten bin ich spätestens nächstes jahr wieder mit dabei ...


    ....dieser beitrag wurde gesponsort vom Sozialamt
    Cowgirl gefällt dies.
  6. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    256

    Ich war auf dem Webmaster Meetup in Hamburg.

    Eure beiden neuen Dating-Produkte

    Seid doch mal ganz ehrlich zu euch selbst: Was macht ihr den ganzen Tag? Ihr kopiert einfach bestehende Systeme, gebt ihnen einen neuen Namen, setzt ein neues Theme auf, trefft eine andere Farbwahl und schon war es dass. Einfach neue Dating-Produkte rauszuhauen, kann ja wohl die Lösung sein. Für mich ist das eher ein Schrei nach Hilfe und Liebe.

    Versteh mich nicht falsch, ich will mich hier nicht battlen, aber von solchen neuen Datingprodukten verspricht man sich in der heutigen Zeit, in der 100000 gleiche Produkte auf dem Markt sind, die alle die gleichen Funktionen haben, dass die Nutzer sich einfach erneut anmelden. Einfach weil man extrem gestopft ist.

    Ich habe mehr erwartet. Viel mehr.

    Eure neue Cam-Community

    Ich fand sie total hässlich. Okay, Design soll ja noch nicht fertig sein. Alles schön und gut. Aber wenn sich das Chatfenster über die Cams legt in der mobilen Ansicht (wie es ja Live vor Ort der Fall war), dann nennt sich das nicht "Responsive", sondern einfach nur "Unbedienbar". Schön, ihr könnt einen Chat über die Cams legen. Wird euch nicht viel Geld einbringen.

    Trauriger finde ich dann aber die Tatsache, dass es auch wieder nur eine Kopie ist. Wieder nur eine Kopie von bestehenden Portalen. Vielleicht auf einer neuen Engine. Aber ihr zapft die gleichen Sender an. Und bietet somit auch das gleiche an, was der Nutzer auf PornMe, Visit-X, AmateurCommunity, Live6 und wie sie alle heißen, zu sehen bekommt.

    Und das finde ich schade, denn eigentlich hab ich gedacht dass ihr mal mehr Hirnschmalz investiert als nur ein neues-altes Cam-Portal zu starten. Auch hier gilt: Hoffentlich meldet sich User A aus AC auch noch auf Portal XY an. Leere Userpools hin oder her: Die User in der heutigen Zeit, in der in den Medien und auf sozialen Netzwerken über alles mögliche Berichtet wird, ist auch vorsichtiger und aufmerksamer geworden.

    Apple-Event? Na ich hab eigentlich mehr erwartet. So mit Pauken und Trompeten. Konfetti, Lasershow und so weiter.

    Von mir kam zu euren gelieferten "Landingpages" nichts? Sorry, aber das stimmt gar nicht. Ich habe mit eurem Supporter telefoniert. Nur weil ich gesagt habe: "Eure Landingpages sind nicht modern, schaut mal bei XY, die sehen schick aus und bewerbe ich gerade". Und was macht ihr? Ihr baut die Landingpage nach. Und dann auch noch in schlecht. Obwohl es sich um ein 9 Dollar Theme gehandelt hat. Da muss ich mir echt an den Kopf packen! Sorry! Aber meine Güte, kann mal passieren.

    Was dann aber nicht passieren darf, ist dass ich mir anhören muss, dass ich gesagt hätte ich würde die Landingpage genau so wollen. Das habe ich zu keinem Zeitpunkt. Und genau in diesem Moment habe ich eure Bude gefressen. Das fand ich keine nette Art. Dann schicke ich meinen Traffic weiterhin woanders hin, wo mir nicht Worte in den Mund gelegt werden.

    Macht ihr euch Gedanken über die Zukunft?

    Denkt ihr, dass die User in der Zukunft weiter so matchen wie es bisher so war? Dass sie weiter auf dem typischen Datingportalen rumsurfen, die es nun schon Jahre gibt? Und selbst wenn es neue Produkte sind: Irgendwann wird dieses Kartenhaus extremst zusammenbrechen, einfach weil der User die typischen Machenschaften kennt.

    Ich hab mir von eurem Event einfach mehr erhofft und dachte dass ihr mal ein wenig Innovativ seid. Dass ihr mit was neuem um die Ecke kommt, ein wenig in die Zukunft gedacht. VR und so weiter. Aber ne, damit lässt man sich Zeit bis die bisherige Kuh ausgeschlachtet ist.

    Nur mal zum Thema "von dir kam nichts". Wozu auch? Es wird mir doch scheinbar eh anders ausgelegt als es war. Sorry, aber sowas nehme ich echt persönlich.

    So, nun habe ich mir die Zeit genommen, auf deinen Post zu antworten, obwohl ich gerade eigentlich echt nicht die Zeit habe. Nimm es nicht persönlich, aber ich blicke auf den Markt und denke mir: Es sind alles nur noch Kopien. Da seid ihr aber nicht die einzigen, mach dir nichts draus.

    <spaßmodus>PS: Müsst ihr euren Relaunch verschieben (von "nächste Woche") auf "in 2 Wochen" weil du so viel Zeit für den Text und für die Formatierung gebraucht hast?</spaßmodus>
    Fresh gefällt dies.
  7. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.082
    Ich kann das alles nicht nachvollziehen was Du schreibst Mr. Affiliate.
    Deinen ganzen Frust hättest Du doch auch beim Meeting rauslassen können. Dafür war das Treffen doch da. Du hattest doch die Chance, vielleicht nicht alles zu verändern, aber es besser zu machen.
    Wo sollen denn die Damen her kommen, wenn du eine total neue Besetzung der Dating Couch möchtest? Schnippt man da einfach nur in mit den Fingern und schon hat man 100.000 neue Datingwillige?

    Letztendlich liegt es doch an dir. Taschentücher sind auch seit hundert Jahren gleich und trotzdem steht immer neu drauf. Jedes Jahr werden sie weicher, besser, fester. In Wirklichkeit verändert sich gar nichts.Aber der Kunde kauft sie, denn es steht "Neue Soft-Komfort-Formel" drauf.

    Wenn Du dem Kunden immer wieder das Selbe verkaufen musst, dann musst Du dafür sorgen, das er es nicht merkt. Es ist doch dein Job, dem Kunden das Wasser im Maul zusammen laufen zu lassen, das er keine Auge mehr dafür hat, was er da kauft. Wenn Du einem Kunden eine Frau als Dreilochstute verkauft hast, dann verkaufe sie ihm gleich noch einmal und zwar als Pissnelke, oder als Frau die gern Männer anpupst.

    Du hast doch auch schon mehr als ein Buch gekauft und im Prinzip ist es immer der gleiche Scheiß. Ein paar Seiten mit Buchstaben drauf, kennst Du schon, hast du schon, kaufst Du trotzdem noch einmal. Du hast doch schon alle Buchstaben, die verkaufen dir die gleiche Kacke glatt öfter. Und du kaufst die Kacke nur, weil sich einer die Mühe gemacht hat, die Buchstaben an neue Stellen zu setzen.

    Es ist doch bei den Treffen immer recht ruhig. Wenige reden, die meisten schweigen. Da hattest Du doch genug Zeit dich zu beschweren und allen zu erklären, wie es geht. Du weißt es doch, warum hast Du nichts gesagt? Man, was hätten wir bald für ein tolles Datingportal, wenn Du nur den Mund aufgemacht hättest.

    Ich habe zumindest verstanden, warum viele Angebote noch kleine Bilder haben und das dies eben den 90ern geschuldet ist, in denen das Internet noch langsam war. Denn das ist es, was mich ärgert.
    weedy und nicnac gefällt dies.
  8. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Ich habe jetzt mal die äusserte Kritik gelesen und kann diese nicht so ganz nachvollziehen. 0der doch. Ich kann.

    Wenn ich mich in die Sicht eines Webmasters versetze, der seine Wünsche und Hoffnungen in dieses Event gelegt hat ... und nun sehen muss, dass sich alles ganz normal und natürlich langsamer als gewünscht entwickelt.

    Ich kenne den Aufbau und die Weiterentwicklung von Adultprojekten inzwischen schon seit ... Jahrzehnten. Ja, bald sind es 20 Jahre :). Wahnsinn. Vor allem weiß ich, wie AUFWENDIG das ist, einen bestehenden Content zu erneuern und zu erweitern. Man kommt gar nicht umhin, den bestehenden Content und die bestehenden Quellen weiter zu nutzen und so gut es geht, aufzubohren und mit Sicht auf den User/Nutzer/Kaufkunden attraktiv neu anzubieten. So wie es SAM also gerade schon formulierte.

    Das hat ganz einfache Gründe:

    - Webmaster wollen, dass nach einem Relaunch auch die alten Links noch funzen. Am besten in alle Ewigkeit. Aber ein oder zwei Jahre auf jeden Fall

    - die Quellen für Content sind begrenzt. Hat man gute Quellen, kann man entweder gute neue Quellen finden ... oder der Anbieter muss auf andere Quellen ausweichen, die natürlich auch eine andere Qualität haben können

    - ein bestehendes, über Jahre gewachsenes Projekt ist WAHNSINNIG komplex. Das ist nicht vergleichbar einer Webseite, die eine Index hat ... und alle anderen Seiten und eingebundenen Module folgen. Auch ein Webprojekt ist sehr komplex, aber doch ist es anders

    - einfaches Beispiel. Versucht dochmal, einen bestehenden längeren Text in gleicher Qualität vollkommen neu zu schreiben ... SAM weiß ein Lied davon zu singen ... Oder rmalt ein Bild in gleicher Qualität, mit gleicher Aussage, gleicher Wirkung und anderem und doch irgendwie "gleichem" Aussehen nochmal ganz neu. Eine über Jahre gewachsene, an allen Ecken und Enden erweiterte und veränderte Programmierung übertrifft ein solches Vorhaben bei weitem! Nicht ohne Grund liebe ich Webprojekte ...

    - Camgirls und Dating-Honorar-Girls (um die mal so zu nennen) sind begrenzt. Bilder, die dazu passen, sind begrenzt ... Nackte sind einfach ... aber mit T-Shirt? ... und dann noch so ganz legal? ...

    - ein bestehendes Projekt mit bestehendem Werbematerial, bestehenden Verlinkungen, bestehenden Frontend-Inhalten, bestehendem Content, komplett neu aufzubürsten ist praktisch unmöglich. Es sei denn, man fängt ganz bei Null an und geht wie ein Neugründer an die Sache ran ... Das ist nicht machbar und Webmaster haben (zu Recht) auch nicht die Geduld, auf so ein vollkommen neues Produkt zu warten

    - Anbieter, die schon lange am Markt agieren, haben mit dem bestehenden Content viele Jahre Erfahrungen gesammelt. Es wäre eher ein großes Risiko und vielleicht sogar unverantwortlich ... entweder für das Unternehmen selbst ... oder aber die Webmaster ... ein Produkt ohne auf die alten Quellen zurückzugreifen nagelneu aus dem Boden zu stampfen ... man trampelt sowieso immer nur auf der Erde, wo schon viele waren

    Ohne jetzt irgendjemanden anzugreifen. Denn Webmaster sind mir noch lieber als Cam-Girls :D

    Ich war vor dem Web lange Jahre im direkten Verkauf. Face to Face. Ich habe die Erfahrung gemacht, und das ist vollkommen normal, dass ein Kunde (und aus Sicht der Anbieter sind eben auch Webmaster Kunden) ganz einfach sich selbst sieht. Es ist nicht seine Aufgabe, sich in die Denke des Anbieters einzudenken. Der "Kunde" möchte dabei ganz bewusst das Gefühl bekommen (und das soll er auch), dass er im Zentrum der Arbeiten steht.

    Das bedeutet natürlich nicht, dass ein Anbieter ein Programm nur für diesen einen Webmaster baut, sondern es gilt, einen gemeinsamen Nenner zu finden, mit dem alle arbeiten können.
  9. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    341
    für mich muss ein pp im grunde nur wenig können wenns z.b um werbemittel geht. ich brauche keine 100 banner.
    was auf jeden fall im angebot sein sollte sind grundlegende dinge um selber kreativ werden zu können. dazu gehört an erster stelle ein neutraler regiframe, api oder wie auch immer man das nennen will. am besten mit der möglichkeit auch das nochmal selber anpassen zu können angefangen von nur email angabe zur anmeldung bis erweiterte interessenauswahl..
    dann das thema landings.. selber ewig rumtesten was wie wo funktioniert is ne möglichkeit aber muss nicht sein. da sollte man alternativ auf jeden fall auch ein bestconverting generiern können wo für jedes gerät automatisch die aktuell am besten laufenden versionen ausgeliefert werden.

    ansonsten erwarte ich heutzutage von einem pp nicht viel. ich denke da muss mans schon als erfolg sehn wenn zumindest alles so weiter läuft und die conversion nicht immer schlechter wird. da ist zumindest dieses pp eine ausnahme im vergleich zu den kisten und kontakt dingern anderer dating pp die vor paar jahren noch alternativen waren und jetzt weit hinten sind.

    das irgendwo was neues kommt was noch keiner gesehen hat und plötzlich alle mitn selben traffic das doppelte verdienen glaub ich eher nicht. wenn dann kann man vielleicht mit noch mehr cross angeboten was machen.. womöglich nicht nur intern auf alternative portale sondern vielleicht auch andere angebote in zusammenarbeit mit diversen anbietern bis hin zu nonero. hauptsache am ende hat jeder was davon. weil user auf ein portal oder dating festnageln und ein halbes jahr jede woche nen newsletter zu senden das er ne neue nachricht bekommen hat kann nicht das ende der bemühungen sein ihn zu einem abschluss zu bewegen wenn das offensichtlich so nicht klappt..
  10. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    143
    So schauts aus.

    Darauf kann man warten, das es da mal knallt und im Nonero in dem Bereich, wird die Luft bereits ziemlich dünn....
    MrAffiliate gefällt dies.
  11. weedy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    74
    Auch ich fand das Meetup gar nicht schlecht, im Gegenteil mir hat es einige neue Ideen gebracht. Es war toll einige alte Bekannte wieder zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Mit Gewissheit werde ich auch ganz sicher den ein oder anderen User zu den neuen Portalen schicken. Einziger Mangel: Die Lautstärke im Hofbräuhaus!

    Schade Mr.Affiliate, dass Du nicht die Eier dazu hattest, Deine Beschwerden direkt auf dem Meeting vorzutragen. Dann hätten alle was davon gehabt. Hier jetzt rumheulen hat einen Hauch von HotX. Wenn ich mir aber Deine Posts der letzten Monate so anschaue, erkenne ich da eine tiefe Unzufriedenheit mit eigentlich Allem und Jedem. Deiner Meinung nach sind ja alle (deutschen) Anbieter scheiße, alle Supporter dumm, alle Sales Leute haben keinen Plan und grundsätzlich sind alle Ideen von Anderen schlecht. Steckst Du grade in der Midlife-Crisis?:rolleyes:
  12. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    256

    Nennen wir es nicht Midlife-Crisis, nennen wir es Midmonth-Crisis ;-)

    Und nö, eigentlich bin ich gar nicht unzufrieden mit allem und jedem. Und ja, mit Sicherheit ist es mein Job, die Blowjob-Schlampe auch als Natursekt-Domina zu verkaufen. Aber wo bleibt den mal ein wenig Innovation auf dem Markt? Wo bleibt mal was ganz neues? Einfach nur neue Domains und Namen mit den gleichen, bisher eingesetzten Systemen, mit der gleichen Masche, kann es ja auf Dauer nicht sein, oder?

    Ich hätte das gleiche aber hier im Forum geschrieben, wenn ich gar nicht auf dem Meetup gewesen wäre. Das hat ja nichts mit Datingpartner zu tun, sondern machen es ja irgendwie die meisten so. Und damit bin ich unzufrieden. Einfach weil mir die Innovation fehlt, der Schritt in die Zukunft.

    Ich wollt die Jungs von Datingpartner nicht angreifen, da hab ich mich vielleicht ein wenig hart ausgedrückt. Aber für mich sah das neue Cam-Produkt einfach aus, als hätte man irgendwas zusammengekleistert.
    Fresh gefällt dies.
  13. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    242
    Mal ernsthaft, was erwartest du denn? Ficken ist ficken und wird ficken bleiben! Die Era des Bezahlpornos ist durch. VR, 4K etc ... das sind alles letzte Versuche eines Aufbäumens. In 2 oder 3 Jahren verkauft Olaf noch Kreuzigungs und Muttermilch Pornos und das wars - der Rest der Industrie dreht nur noch Tuben Futter, auf denen dann Autoreifen verkauft werden und Amazon für seinen globalen Pizzaservice wirbt!

    Schiebt halt den Traffic zum Thommy, da sind massenweise Interessenten die sich nen Kack um "innovativ" "stylish" und "modern" scheren sondern um den ROI - und die zahlen halt was der Traffic wirklich wert ist und nicht was man als Webmaster glaubt was er wert sein sollte!
  14. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    281
    @MrAffiliate - arbeite dich doch emotional nicht an solchen Dingen so ab - es bringt nur schlechte Laune und dich keinen Schritt weiter
  15. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.082
    MAKE THE WEB GREAT AGAIN!
    Virus, john-smith, royalTS und 2 anderen gefällt dies.
  16. Fresh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 August 2009
    Erstellte Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    20
    Mr.Affiliate trifft 100% den Punkt und es ist auch alles nachvollziehbar. Aber natürlich muß man sich alles schön saufen ähhh schön reden auf solchen Events.
    MrAffiliate und HornyGuy gefällt dies.

Dieses Thema weiterempfehlen: