Richtige Zeichencodierung & und = für Formular

Dieses Thema im Forum 'HTML' wurde von erotexter.com gestartet, 13 Juli 2009.

  1. erotexter.com - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte gern über ein Formular mittels GET-Method eine andere Datei aufrufen lassen. An das Ende dieser Datei möchte ich dann meine Webmaster-ID dranhängen.

    Ich habe dazu im Formular bei einem Feld definiert "value='KategorieA&WMID=12345'".

    Nun passiert allerdings folgendes, wenn ich das Formular abschicke: Das & und das = werden nicht mehr als solche in der Adresszeile des Browsers dargestellt, sondern das & als %26 und das = als %3D.

    Ich habe mir schon die verschiedenen Kodierungen durchgesehen, aber irgendwie steige ich da nicht durch.

    Was genau muß ich denn in der .html-Datei angeben, damit in der Adresszeile dann ein & bzw. ein = steht? Weißt das zufällig jemand?

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
  2. erotexter.com - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    10
    Okay, hat sich erledigt.

Dieses Thema weiterempfehlen: