lebt ihr eigentlich noch ?

Dieses Thema im Forum 'Allgemeiner Webroyals Talk' wurde von thommy gestartet, 9 März 2018.

  1. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.004
    so ab und an hätte ich ja wieder mal lust auf das eine oder andere biz-pläuschchen aber ihr seid wohl alle "wegen reichtum in rente".

    hab jetzt ne zeitlang mal bei den amis bisschen mitgemischt aber sehr schnell wieder aufgegeben weil die jungs sind in dummheit, unwissenheit und ignoranz von nichts und niemandem zu toppen.

    wenn also dem einen oder anderen noch der sinn nach weltherrschaft steht dann sollte man diesen markt dort einfach mal übernehmen bevor ihn die bonsaihirne noch ganz und gar kahl schlagen.



    thommy
    (mit immer noch viel spass im netz)
  2. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1.018
    Leben? Das ist doch kein Leben. Also wirklich nicht.
  3. nicnac - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juni 2010
    Erstellte Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    335
    Mal was anderes.....lässt der Herr Maas eigentlich auch hier im Forum mitlesen? Und wenn ja, wer ist der Spitzel?
  4. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.004
    der kann dir nix mehr tun. der wird ja jetzt aussenminister.
  5. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.004
    jeder hat sein päckchen zu tragen. ich hab zum beispiel das problem dass meine arme zu kurz sind wenn es mich an einer bestimmten stelle am rücken juckt.
    nicnac gefällt dies.
  6. Cowgirl - Premium Member -

    Mitglied seit:
    30 März 2010
    Erstellte Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    34
    Vom Prinzip lese ich hier auch gerne Beiträge. Um selber so richtig "mitzumischen", ist mir das hier einfach zu anonym, zu unübersichtlich, wer hier mitliest. Ist also schwer, Wünsche, Gedanken, Ideen, Projekte mitzuteilen, wenn man das Publikum so gar nicht kennt.
    Ich bin auch sehr lange dabei, da hatte Jagin noch sein "Forum-Romanum", aber ich bin nie wirklich aktiv geworden, eben wegen dieser Anonymität.
    stevenx und HornyGuy gefällt dies.
  7. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    335
    also mit den amis wüsste ich mir nichts anzufangen.. der traffic is nicht sehr viel einfacher zu generiern als deutscher und mit 20k traffic/tag.. von denen konnte man schon vor 2 jahren nichtmal seine 30qm miete zahlen...
    und der deutsche index wird immer dünner.. da sind die ersten 5 platzhirschen.. dann kommt der spam von denen die 10000 expired domains mit müll versorgen und damit den einen oder anderen treffer landen... und den rest hat books.google oder stadtportale übernommen. von den gepflegten handgeschriebenen schätzchen is weit und beit nichts zu sehen.. und wenn doch was aufmuckt.. mit 2k traffic am tag und zu erwartenden niedrig 3 stelligen einnahmen/monat is das jahr arbeit bei weitem nicht bezahlt.
    wenn ich meinem nachbarn um 300 ne page mach bevor er zu jimdo läuft hab ich das selbe in 6std verdient...
    Virus, Tiburon und TheMoD gefällt dies.
  8. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.004
    kann ich gut nachvollziehen und ich war wohl auch einer der ersten die diese "komm in die mafia und werde millionär-mentalität" als problem gesehen haben.
    wohin uns das geführt hat sehen wir ja heute.

    biz foren sind zwar nicht dazu da um geschäftsgeheimnisse zu verraten aber es gibt halt so viele infos da draussen dass es dann schon hilfreich ist wenn mehr augen sich umsehen.
    der teil und das "visionieren" ist schon etwas das fehlt. aber das biz ist auch nicht mehr so gross dass es so viele mäuler stopfen könnte wie noch vor 10 oder 15 jahren. schade drum eigentlich.
    Cowgirl gefällt dies.
  9. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.004
    das ist so nicht richtig.
    denn es kommt immer drauf an WOHER die 20k traffic am tag stammen.

    so wie es die amis machen,. die per circle yerk ein und den selben user durch 20 oder 30 domains schicken wird das klar nix weil es immer noch nur EIN user ist mit einer limitierten kaufkraft.


    auch das ist eine fehleinschätzung auch wenn sich google heute nicht mehr so ganz einfach bedienen lässt.
    der traffic von dort hat aber nicht nachgelassen - das ist immer noch die selbe menge die da kommt.

    dein problem war immer die masse an baustellen die du hattest und der versuch die automatisiert abzuarbeiten.
    da muss man schon fokusiert arbeiten und auch mal ne längere durststrecke hinnehmen (so wie das eben auch die platzhirsche getan haben).

    der denkfehler liegt darin anzunehmen dass es einfach wäre. denn das fatalste was passieren kann ist eine "einfache" geldmaschine, weil sie eben jedem zur verfügung steht.
    dies würde so viele "amateure" auf den plan holen dass auch der grösste kuchen am ende nur noch in krümeln verteilt wird.

    ein schwerer weg ist daher immer der bessere weil die ungeduldigen ihn nicht gehen und damit bleibt er unter den geduldigen.
    swiat gefällt dies.
  10. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    112
    Hi!

    Also ich habe keine Lust mehr auf das Adult-Business. Es sind viele Faktoren, die sich da verändert haben. Sei es die Traffic-Generierung, die Kontinuität der PPs und vieles mehr.

    Ich habe mich entschieden, meine alten Seiten nicht weiter zu pflegen und auch im Bereich Ero nichts mehr zu investieren.
    Das sehe ich ähnlich - und wenn ich mir alleine die Webseiten in unserem Dorf ansehe, hab ich in den nächsten Jahren viel zu tun. Und vor allem, komme ich mal wieder unter die Leute ;-)

    Es war eine schöne Zeit, aber mich reizt es nicht mehr.
    MrPorn, Tiburon und Sven gefällt dies.
  11. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    335
    naja aber ob einen mit geduld nicht einfach die zeit überholt weil man aufn alten gaul sitzt..
    heutzutge gibts geile tussn und vids auf insta.. da werden viele schon glücklich.. dann gibts welche denen das zu wenig is und die suchen den echten schmuddl.. aber nicht auf google sondern im dark. dafür hat der herr "die misere:D" ja reichlich werbung gemacht und den leuten erzählt was dort schönes gibt... und wer is noch auf google und altmodische webseiten unterwegs.. ewig gestrige.. klassische webseitn braucht in paar jahren kein mensch mehr.
    also etwas mit geduld über jahre aufbauen und gleichzeitig immer am puls der zeit zu sein is ein schwieriger spagat.
    das was heute vorne zu finden ist war vor 3 jahren der richtige weg.. aber ist heute ein dino einer sterbenden welt die bald keiner mehr braucht.. (ausser opi mit win XP im arbeitszimmer).
  12. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.004
    dem ist so - ist aber auf jedes geschäft anwendbar.

    beispiel: vor 15 jahren wars schwer gute designer zu finden die einem mal eben ein paar banner gebaut haben. und die die man gefunden hat waren teuer.

    daraus ergab sich ein markt für amateure. anfangs kosteten die besseren davon noch 7-8 euro pro banner und am ende warens nur noch 2 euro - ganz einfach deshalb weil der markt all diesen mitessern die leichte kohle geboten hat.

    heute - nachdem mit der einführung der better ads coalition die sache nicht mehr soo einfach ist und blinki blinki und hasch den click nicht mehr funktioniert gehen alle wieder back to the roots, denn was all diese hobbydesigner nicht kannten waren die regeln des verkaufs.
    die konnten zwar bunte banner bauen und animationen machen die auffällig waren aber hatten eben nicht die skills eines echten werbedesigners der das jahrelang studiert hat und für den farbpsychologie, typologie, der goldene schnitt und das transportieren einer message eben keine fremdworte sind.

    das web hat wieder mal in ein paar jahren die menschliche evolution von jahrhunderten nachgeprüft und kam zu dem schluss, dass die alten regeln eben doch einen grund haben.

    von daher ist es eigentlich auch gar nicht schlimm wenn leute aus diesem überkonkurrenzierten markt gehen weil sie da nicht mehr mithalten können. denjenigen die sich behaupten gibt das sogar einen grösseren markt in dem es eben dann noch mehr spass macht.

    schade eben nur dass es so wenige sind die dabei geblieben sind. ich hätte mir gewünscht dass es schon noch ein paar mehr durchhalten und dass man eben auch den internationalen markt anvisiert, denn der mag zwar nicht so lukrativ sein wie der deutsche aber hat halt ein paar milliarden potentielle kunden mehr.
  13. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1.018
    Ich finde es gibt nach wie vor keinen geileren Job. im Bademantel auf der großen Couch sitzen und sich Schweinkram ausdenken. Und man kann auch mit ganz wenig Traffic gut leben, es muss nur der richtige Traffic sein. Nicht auszudenken, wenn ich von dem Traffic den ich habe, 20K am Tag hätte.
    Ich würde sofort in den US Markt einsteigen, wenn ich nativ speaker wäre. Mit meinem englisch würde ich mir so vorkommen, wie die Holländer, die versuchen Banner deutsch zu beschriften.
    six und Cowgirl gefällt dies.
  14. Nicole - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    209
    Ja, das Adult Biz. Noch bin ich da, noch läuft mein Netzwerk stabil. NOCH. Aber ich mach auch nichts mehr. Ich lass es einfach laufen, ab und zu mal das Händchen anlegen um den Neuerungen zu entsprechen, aber das war es auch schon. Ich habe keine Lust mehr. Zumindest seit einiger Zeit nicht.. fast 1 Jahr jetzt.
    Aber ich habe die Zeit genutzt, um mich neuem zuzuwenden. Was neues lernen macht super viel Spaß. Und wenn es dann auch noch läuft und profitable ist, um so besser.
    Mein Netzwerk bringt seit 1 Jahr unveränderten Umsatz mit den normalen Schwankungen obwohl ich da so gut wie nichts mehr dran gemacht habe. Und solange es das tut, freu ich mich darüber, habe ja auch viele Jahre hart dafür gearbeitet. Es hat mich über die Zeit lernen lassen. Aber ich bin mir sicher, dass es nicht ewig so weiter läuft. Ich bin mir sogar auch sicher, dass es auch nicht mehr ewig so gut laufen wird, selbst wenn ich noch zu 100% da dran wäre.
    Es macht einfach keinen Spaß mehr, die Motivation ist flöten gegangen. Ich hatte einige neue Seiten gemacht, die viel eigenen Content enthielten, war wirklich ne Menge arbeit, die letztendlich umsonst war, weil meine Trafficquelle, die nach wie vor ausschließlich Google heißt, neue Seiten einfach nicht will, nicht mehr.. keine Ahnung.
    Nein, mein neuer Job ist spannend, aufregend, flexibel, unabhängig und profitable. Was will man mehr?
    Also ganz weg bin ich noch nicht, aber irgendwann wird es wohl so sein.
    Tiburon und TheMoD gefällt dies.
  15. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1.018

    Warum generierst Du nicht 2k Traffic am Tag, von denen Du zehn 30m² Wohnungen bezahlen könntest? Mache ich doch auch so. Nicht das ich etwas dagegen hätte, auch 20k am Tag von meiner Sorte Traffic zu haben.
    Pornofritz gefällt dies.
  16. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    335
    weil mich ero ansich nichtmehr interessiert.. und fetischthemen nicht mein ding sind.. was einen selber nicht interessiert.. da braucht man garnicht anfangen was darüber zu schreiben weils einem die zielgruppe sowieso nicht abnimmt. sicher gibts themen wo mit geduld was geht. aber darüber zu schreiben wäre so als müsste ich ne seite mit selbst erdachten origami faltanleitungen füllen oder mir vegane rezepte ausdenken..
    ich glaub nicht dass ich mit ero nochmal was mache. da müsste schon was wirklich spannendes passiern. aber davon is an keiner ecke was zu sehen..
    und wie nicole schon schrieb.. ich hab die letzten 2 jahre mit neuen domains die selbe erfahrung gemacht. da geht einfach nichts. und mit der erkenntnis das es ein reines glücksspiel is egal ob man müll oder durchdachtes mit mühe dahinter ins rennen schickt hat man wenig lust sich zu verausgaben..
  17. six - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    35
    Wie meinst du das? Erotikseiten mit deutschen Text im deutschen Index von Google?

    Habt ihr mal getestet euren Text in die englische Sprache zu übersetzen?

    Gruß,
    Six
  18. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1.018
    Ich kann das mit den neuen Seiten nicht bestätigen. Die flutschen bei mir nur so in den Index.

    Ich bin nicht sicher, ob die Übersetzungstools ausreichen um in Texas etwas zu reißen.

    Ein Beispiel:

    Well, you like to suffer? Don't be deceived, I'm pretty difficult. I have a mothball fetish and especially like the old balls with naphthalene. The stink so horny, there I become quite wet of, I love the smell of mothballs just about everything. But my mothballs fetish goes further than the mere smell of it, I also suck on it. I know it's harmful, but what am I supposed to do, I get so horny of it. My moth balls fetish makes a normal sex life almost impossible. Not every man can handle the fact that I have mothballs in the cunt. I always have at least one bullet in the hole, sometimes even a handful of it.
  19. Nicole - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    209
    ja, in den Index schon, aber ranken einfach nicht. Da verirren sich 1 bis 2 Besucher am Tag, das war es dann auch schon. So was kannst heute ja nicht mal mehr als Linknutte benutzen, sonst zieht es nachher noch die laufenden Seiten mit runter.
    Ne, für mich ist damit einfach Schluss. Weder ero noch non ero. Keine Lust mehr, mich mit der Tante Mächtig und gierig weiter auseinanderzusetzen.
    Aber ich wehre mich natürlich auch dagegen, so müll zu produzieren, wie er leider immernoch oft weit vorne zu sehen ist. Drüber nachgedacht hatte ich natürlich auch, weil wozu mühe mache. Aber ist nicht das meine. Ich bin daher sehr froh, etwas gefunden zu haben, was im Endeffekt noch geiler ist, als webmastern.
  20. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    335
    das einzige was bei mir flutscht is wenn ich für andere was mache. das scheint mein fluch zu sein und war schon immer so :D.
    das hat zwar nix mit ero zu tun sondern sind reale firmen aber is ja egal.. ärgere mich immer selber darüber.
    der geilste und am besten laufende burger lieferservice der stadt mit eigener app, retargeting kampagnen und allem pipapo geht auf meine kappe..
    der hausmeisterservice erzählt mir wie viele anfragen er übers web bekommt..
    der immomakler hat ne geile page.. ja supi und ich mach mich mit dem erozeug zum affen und bin der depp..
    also war klar das ich den zopf mal abschneide weil dieses ewige "mal probiern" is kein planbares geschäftsmodell..
    bevor ich mit ero der letzte affe bin.. bin ich lieber der coole typ für den es ein kinderspiel is aus regionale geschäfte was zu machen weil ich möglichkeiten kenne für die die meisten (inkl. andere dorfwebdesigner) erst mal googlen müssn..
    ich mag meine kleine badewanne. mit den amis, indern, russen, und millionären im haifischbecken die sich ihre leute kaufn die sie nach vorn bringen soll sich rumschlagn wer will.. den grössenwahn hab ich nichtmehr und die krümel die man hinter denen einsammeln könnte solln die sich sonst wo hinsteckn...
    Verstrahlter gefällt dies.

Dieses Thema weiterempfehlen: