Jemand bei Adultforce.com angemeldet?

Dieses Thema im Forum 'Partnerprogramm Diskussionen' wurde von eromeet gestartet, 18 September 2018.

  1. Brainpurge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Das erklärt doch den fallenden Umsatz nicht?
    Dat Inge gefällt dies.
  2. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    278
    Ich finde das durchaus nachvollziehbar. Ich betreibe selber einige Communitys und die User welche sich löschen ist seit DSGVO schon sehr gewachsen.

    Ich weiss auch nicht was sie manche hier einbilden. Da wird jahrelang kein Traffic mehr geschickt und man erwartet sich noch 100 Jahre stagnierende oder gar steigende Umsätze. In was für einer Welt lebt ihr eigentlich? Von vor 20 Jahren?
  3. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    278
    Natürlich. Wenn von den guten Käufern paar abspringen erklärt sich das sehr wohl, vor allem dann wenn man im Laufe der Jahre immer mehr von denen verliert ^^
  4. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    129
    Und das passiert genau in dem Moment der Migration von C4M zu Adultforce?

    Wenn es langsam passiert wäre - aber nicht von jetzt auf gleich.
    Dat Inge und kkati gefällt dies.
  5. Brainpurge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Denke auch, dass der Umsatz nach und nach gefallen wäre und nicht direkt mit der Migration.
  6. michamd - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Februar 2013
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe noch 2 gut verdienende Amateure bei MDH und von denen kommen keine 10% mehr an - desweiteren habe ich mal einen Testkauf anleiern lassen, von einer dieser Damen, bei einem der Typen welcher über meinen Account kam! Früher gab es bei C4M 12,50 € bei einer 50 € Aufladung und davon wurde bei Auszahlung dann die Steuer abgezogen! Nun kommen von der 50€ (wohlgemerkt EURO) Zahlung nur noch 9,78 $ (DOLLAR) an davon wird dann nochmal Steuer abgezogen und zu einem Wahnsinns Kurs in EURO getauscht!
    Ich denke das hier die fehlenden Summen begraben liegen
    kkati und Ralu gefällt dies.
  7. Brainpurge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Das liegt bestimmt auch an der DSGVO
  8. MrPorn - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    132
    Also meine guten Amateure sind nach wie vor aktiv (also vor und nach der Umstellung) und auch diese haben trotz gleicher Buchungen viel viel weniger Cash (50% sagte mir eine wäre noch untertrieben).

    Meine Userbuchungen sind in der Anzahl gleich geblieben und die Zahlungen sind defintiv halbiert,

    Als ich Daniel damit konfrontiert habe, bekam ich auch nur die Meldung zurück ich sende ja keinen neuen Trafik mehr dann ist das normal. Als ich ihm die Buchungsvergleiche und die der Amateurin zugesendet habe, wurde die Unterhaltung beendet.

    So what , Gott sei Dank habe ich dem Laden nie mal mehr seit dem ersten Umzug getraut weil da schon anfing Geld zu fehlen. Dann verschwand noch der Privatamateure Umsatz und nun halt der von MDH ...

    Würde sagen , alles Nette geht mal zu Ende :)
  9. michamd - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Februar 2013
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Hier nochmal zum Nachschauen warum uns allen Geld fehlt:
    15 % "Biller Fee" ;) ziehen die sich weg!

    Anhänge:

  10. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    278
    Bei mir sind die Umsätze im November sogar gestiegen. Im Gegensatz zu den meisten hier bewerbe ich MDH aber noch aktiv mit ca. 30 Inis im Monat.

    Was ich - unabhängig von der Umstellung - allerdings schon seit Monaten bzw. fast schon Jahren feststelle ist, das die Ini-Buchungen und auch die Rebills (Pay per User) geringer sind als z. B. bei Big7.

    Denke das liegt zum Großteil einfach daran, das das Mindgeek-Netzwerk schon einen Großteil auch der zahlungsfreudigen User generiert. Wer der Herde hinterherläuft frisst eben die Scheisse ... und die Mindgeek-Herde ist eben groß.
  11. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    129
    So ist es - die haben ja so ziemlich jeden Kunden/Mail in der Datenbank - daher ist es verständlich, dass die Ini-Quote deutlich geringer wird.
  12. Brainpurge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Die laufenden Rebills haben doch nichts mit dem derzeitigen Traffic zu tun, den man dahin schickt? o_O
    Ralu, redlight und swiat gefällt dies.
  13. Dat Inge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    27 August 2013
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Also bei mir steht nun, dass gestern ausgezahlt wurde. Mal sehen wie lange es dauert bis es auf dem Konto ist.
    Ich hab allerdings bis heute keine Ahnung, welcher Zeitraum bei denen nun berechnet wird. Bei c4m war es ja immer von 1.- 30/31. Jetzt soll es aber 2 Auszahlungstermine geben.
  14. michamd - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Februar 2013
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Also Geld kam heute an - der Zeitraum ist laut der Auflistung 16.02.18 - 16.11.18 ( Ich denke das wurde so eingestellt um alles fehlende erfassen zu können)
  15. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    129
    Alle 2 Wochen wird abgerechnet und dann 15 Tage später ausbezahlt.
  16. Dat Inge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    27 August 2013
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Mein Geld ist natürlich noch nicht drauf. Aber Sparkasse braucht meist etwas länger.
  17. Brainpurge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Oktober und November waren bei mir Abrechnung für 4 Wochen, obwohl ich deutlich über dem Mindestauszahlungsbetrag von 500 Euro im Oktober war. Im November sind es knapp 60 % weniger Umsatz.
  18. michamd - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Februar 2013
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Rechne mal die Steuer wieder drauf und deren 15% Zahlungsgebühr dann biste wieder bei deinem Normalumsatz
  19. Dat Inge - Premium Member -

    Mitglied seit:
    27 August 2013
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Ist jemand bei der Sparkasse und hat sein Geld schon drauf?
    Bei mir ist noch immer nix.
  20. john-smith - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    195
    zum glück seit dem ersten theater umgestellt und die rebills abgeschrieben - wer danach noch geschickt hat ist selber schuld. einmal mist machen - immer mist machen ...
    rudi, hannes69 und Trickser gefällt dies.

Dieses Thema weiterempfehlen: