Es muss nicht immer ein teures NativeApp sein

Dieses Thema im Forum 'Entwickler gesucht ?! (Angebote & Nachfragen)' wurde von lampe gestartet, 5 Juli 2011.

  1. lampe Neues Mitglied

    Mitglied seit:
    14 August 2009
    Erstellte Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Im Schnitt liegen professionelle individuelle Programmierungen von NativeApps für Smartphones ab den 5stelligen Bereich und häufig ist dies überhaupt nicht notwendig!

    Bereits ein aufbereitetes mobiles Web-Frontend kann in jedem Smarthone auch als Shortcut-Bookmark auf dem "Desktop" festgelegt werden und verhält sich wie eine native App, nur eben im Browser des Smartphones. So etwas gibt es bereits schon für weit aus günstigeres Geld und ist somit auch für Kleinunternehmer durch aus interessant.

    Ich biete ab sofort Umsetzungen von mobilen Webs mittels HTML5, CSS2+3 sowie Javascript (+Framework jQueryMobile) an, sowie auch die oftmals benötigten Backend-Anpassungen in PHP zur Verfügungstellung der Daten ins mobile Frontend. Als aktuell abgeschlossene Referenz möchte ich http://m.mubuk.de/ nennen.

    Anfragen bitte per Email an stefan@jacomeit.com

Dieses Thema weiterempfehlen: