Die höchste pay per click Vergütung für 1 Click

Dieses Thema im Forum 'Pay Per Click Programme (PPC)' wurde von Ruby gestartet, 20 Juli 2009.

  1. Ruby - Premium Member -

    Mitglied seit:
    10 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    Gerade eben habe ich von jemandem den ich aus einem anderen Forum kenne einen Screenshot bekommen. Zu sehen ist dort seine bisher höchste pay per click Vergütung mit nur einem einzigen Click. Seht selbst

    adsense_verguetung.jpg

    Fast 17$ für einen einzigen Click. Nähere Informationen möchte er mir nicht verraten aber habt ihr das auch schon erlebt in diesem Bereich?
  2. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    131
    Sowas gibts, sind aber sicher nur einige Fälle, die Regel ist es wohl nicht.

    Teure Klicks hat man im Finanzbereich, Datenrettung, Detektei/Dedektiv (Phrasen) und paar andere...

    Hatte selber mal einen Klick für 2.50 Euro
  3. pornoawm - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Wow da staunt man wenn man mal annimt das Google 50% ausschüttet was sie ja angeblich nicht tun hat der Werbende ja für diesen Klick mindestens ca. 33 Dollars bezahlt, na da staunt der Schwede aber gewaltig.
  4. Morten Neues Mitglied

    Mitglied seit:
    16 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    "Today's Earnings: $16.87"
    "Clicks: 1"

    Wahrscheinlich Fehler... 1 Click in 24 Stunden?
  5. Cehler87 Neues Mitglied

    Mitglied seit:
    21 September 2009
    Erstellte Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das haut doch niemals hin :D $16 für einen Click! :D

    Ich hab mich wie Sau gefreut bei 0,86 € :D
  6. TBT - Premium Member -

    Mitglied seit:
    25 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    das geht sogar noch höher!

    es gab mal ne Aufstellung mit den teuersten Adwords in den USA,
    der Rekord lag bei Detekteien mal eben auf 96$.

    Logisch dass da bei Adsense dann auch viel ankommt ;)
  7. txt - Premium Member -

    Mitglied seit:
    18 August 2009
    Erstellte Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt.
    Bei Finanzen liegen nach unseren Erfahrungen die Vergütungen sehr häufig zwischen 1$ und 2$.
  8. elena - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    die Preise gingen auch schon über 100$ - war (ist) eine seltene Krankheit.

    Daraufhin haben einige "Spezial-Blogs" mit dem Keyword gebaut - Adsense-konto dicht ...
  9. archandha - Premium Member -

    Mitglied seit:
    15 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
  10. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    131
    Der wäre bescheuert wen er nähere Infos rausrückt ....
  11. papa-baer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mit Sicherheit war dieser Klick aber nicht aus dem deutschsprachigen Raum, muss er ja auch nicht.
    Bei mir war die höchste Vergürung bis dato 1,77 €, das fand ich schon recht krass.
    Und wenn ich einen Artikel recht erinnere, soll ggggle 70 % der Klickkosten an den Webmaster auszahlen. Ich denke 30 % für die ist auch ne anständige Marge.
  12. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    971
    warum soll es das nicht geben?

    mich wundert die diskussion, weil sie wieder mal klar macht dass sich zwar viele webmaster mit geld einnehmen befassen aber nicht wissen, wie das geld ausgeben funktioniert.

    der höchste klickpreis den ich persönlich kenne lag bei 171 dollar und auch das ist wohl nicht der höchste den man erzielen kann, wenn man die regeln von google adwords kennt.

    adwords ist mittlerweile so dermassen kompliziert, dass man es leicht schaffen kann, sich selbst so ein ei zu legen - gerade wenn man anfänger ist.

    da brauchen nur 2 automatische bitagents aufs selbe keyword und ohne klickpreislimit aufeinander treffen und schon kommt sowas zu stande.

    die grenze ist dann in aller regel beim tageslimít (bzw. dem was davon noch über ist) erreicht.

    viel spass im netz

    thommy
  13. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    131
    Jop, eine Wissenschaft für sich geworden, da hast du Recht.

    Das machen sich wieder Dienstleister zunutze, Adwordsagenturen, aber da muss man wie bei den SEO Dienstleistern auch genauer hinsehen ob die was leisten oder nicht.

    Gruss

Dieses Thema weiterempfehlen: