Der Porno Bürgermeister...

Dieses Thema im Forum 'Allgemeiner Webroyals Talk' wurde von schleifer gestartet, 14 August 2014.

  1. che - Premium Member -

    Mitglied seit:
    23 September 2009
    Erstellte Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    7
    Du musst als Kind ziemlich gelitten haben, aus jedem deiner Sätze sprudelt soviel Arroganz, das es einem förmlich ins Gesicht springt, wie tief in dir der kleine verletzte Thommy ängstlich nach Liebe und Anerkennung schreit.

    Soll ich dich mal in den Arm nehmen?
  2. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    281
    Ich denke hier wird allgemein viel zu viel pauschaliert. Das Onlineadultbiz hat eine ziemlich große Bandbreite und besteht eben nicht nur aus Tubes, Pornos und nem Dutzend Keywords
    Cowgirl, royalTS und Schmutziger alter Mann gefällt dies.
  3. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.082
    Richtig, alles schimpfen über die Tubes, kaum einer meckert über die "Mailmarketer" und darüber das sie uns Kunden wegschnappen. Wenn ein Kunde über Monate täglich 3 Mails bekommt wie schön das Produkt ist, dann kann er es schon längst nicht mehr sehen, wenn er die Banner dafür auf unseren Seiten sieht.
  4. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.930
    Zustimmungen:
    1.181
    ojeh ojeh - siegmund freud ist wieder auferstanden :)

    nene lass mal stecken - ich leg mich ganz sicher nicht auf deine couch.

    würde ich jetzt mit deiner rethorik antworten, könnte ich glatt behaupten, dass hobby-psychoanalytiker so derbe unter ihren traumata leiden, dass sie diese lieber bei anderen suchen als mal in ihrer eigenen unterhose nach bremsspuren zu suchen.

    das wird mir jetzt auch langsam zu kindisch und zu geistlos um darin noch eine ernsthafte diskussion zu sehen.

    viel spass im netz

    thommy
  5. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.930
    Zustimmungen:
    1.181
    hast du nicht gemerkt dass es hier gar nicht um diskussion geht?

    der fäkalpöbel will doch nur ein wenig scheisse werfen - alles andere wissen die doch sowieso viel besser als der rest.


    viel spass im netz

    thommy
  6. che - Premium Member -

    Mitglied seit:
    23 September 2009
    Erstellte Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    7
    Schöner konntest du dir selbst nicht den Spiegel vor halten Thommy. :D
    Lass gut sein, ich freu mich daran, das es Dich gibt. :)
  7. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.082
    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, das es im No-Limits seit Jahren ohne solche Streitigkeiten läuft. Ein Ort des Friedens und der Harmonie im Internet, der seines gleichen sucht.
    Erondi.com gefällt dies.
  8. mesh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    230
    Dann läuft da was falsch.
    Manne gefällt dies.
  9. Potzblitz - Premium Member -

    Mitglied seit:
    18 Mai 2014
    Erstellte Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    21
    Ich wette mal nein aber was solls, ist ja deine Sache. Aber ne Mail das Schluss ist habe ich auch nicht bekommen.
  10. Potzblitz - Premium Member -

    Mitglied seit:
    18 Mai 2014
    Erstellte Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    21
    Klar sagste was, was Globi nicht passt fliegste raus. Nennt sich dann Friede, Freude, Eierkuchen oder auf deutsch man streichelt sich die Eier.
  11. MrPorn - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    133
    Wenn du keine Mail bekommen hast wegen dem Umbau solltest du einmal dein Mailprogramm prüfen...
  12. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    jetzt erzaehlst aber ganz schoenen bloedsinn.
    ich habe noch mit jedem alles ausdiskutiert, und noch keinen wegen einer anderen meinung rausgeschmissen!

    den loeschbutton drueck ich auch erst dann, wenn aus diskusionen nurnoch beschimpfungen werden mit faekalwoertern usw. und das auch erst nach mehrmaligen warnungen. solange einer mit argumenten um sich wirft, kann er das tun solange er will.

    das jahr 2014 zb. flogen genau 2 typen raus, naehmlich unser liebling hotx, und die ganze sippe von cas4members, die nur ihre luegen schoenreden wollte, und dann gleich noch meinte ihren spam abzuladen zu muessen, um gleich neue webmaster zu werben.

    sag mir jetzt nur ein user der rausgeflogen ist weil er anderer meinung war als ich!
    darfst auch gerne den entsprechenden thread verlinken hier.

    oder unterlasse es dann bitte solche luegen zu verbreiten!
    MrPorn gefällt dies.
  13. che - Premium Member -

    Mitglied seit:
    23 September 2009
    Erstellte Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    7
    Und vor allem, SELBST wenn es so wäre, who cares? Eine gewissen Boardhygiene ist nicht schlecht und sogar notwendig.
    Das ist etwas, was eigentlich ausschließlich Trolle als Zensur beschreiben.
    HornyGuy gefällt dies.
  14. Potzblitz - Premium Member -

    Mitglied seit:
    18 Mai 2014
    Erstellte Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    21
    Ja sicher, ab 2014 gut soviele sind da ja nicht geblieben die dir nach den Mund reden, weil du den Rest schon beseitigt hattest. Was ein Alptraum.... Ist ja auch egal.
  15. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    och, dann nenn mir doch welche vor 2014.
    die muessten dir ja sofort einfallen, wenns so viele waren.

    so daherlabern kann jeder, wahrscheinlich gehoerst du zu den wenigen die in die obige kategorie gehoeren, und wurdest selber irgendwan mal gespert.

    wenn du jetzt kein anderen findest den ich angeblich gespert habe weil er ne andere meinung hatte, dann erzaehl uns doch einfach warum du gekickt wurdest, da finden wir dann bestimmt noch den passenden thread dazu wo man das nachlesen kann. :)
  16. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    281
    Ich würde ihn in die Kategorie Elena oder hotx einordnen wollen. Alle sind gegen ihn, alle sind so böse und Schuld sind auch immer alle anderen ^^
  17. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.930
    Zustimmungen:
    1.181
    jup

    viel spass im netz

    thommy
  18. che - Premium Member -

    Mitglied seit:
    23 September 2009
    Erstellte Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Thommy,

    zur Zeit wird hier im Board so gut wie nix geschrieben und in anderen Boards wird eigentlich auch nur sinnloser Müll geschrieben.
    Da lobe ich mir doch eine Person wie Thommy, den man eigentlich zu jeder Zeit ansprechen kann und der auch immer reagiert.

    Möglicherweise willst du dich gar nicht blöd von der Seite anmachen lassen, und deshalb - surprise - mache ich das jetzt auch garnicht.


    Aber was mich interessieren würde, du hast ja einige deiner guten alten Seiten vom Netz genommen, um sie umzubauen.
    Du hast ja gesagt, das sie bald wieder online sein werden.

    Was war der Beweggrund, sie umzubauen? Hast du nicht Schritt gehalten mit der Entwicklung, sodaß eine laufende Veränderung die Zukunftssicherheit deiner Seiten nicht sicherstellen konnte?

    Ich hatte auch mal eine Abo-Seite mit eigenem Content. Weisst du woran ich gescheitert bin? Ich hatte keinen Nerv mich mit dem Sepa-Umstellungs-Scheiss auseinanderzusetzen. Gut, ich hatte auch nicht viele Abonennten, vielleicht 50 ...

    Aber, du legst deinen Abobereich komplett neu auf? Mit eigenenem Content, eigenem Payment usw. ?


    LG
    Che
  19. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.930
    Zustimmungen:
    1.181
    auf ernsthafte fragen (wenn sie denn ernsthaft sind) gebe ich natürlich antwort - warum auch nicht ?

    EINEN grund dafür gab es nicht sondern einfach eine menge an gründen, die ich jetzt hier auch gar nicht weiter detailliert nennen will aber zumindest mal ein paar davon.

    1. als wir angefangen haben paysites zu machen, war das nicht deshalb weil ich das so gerne wollte, sondern weil es einfach nichts gab was dem entsprochen hätte, das ich guten gewissens verkaufen wollte.

    hätte ich damals gewusst, dass fundorado auf den markt kommt, hätte ich viel lieber das verkauft als etwas eigenes zu machen - aber wir wussten nichts voneinander und so kam es dass wir irgendwie 2 wochen vor denen an den start gingen mit dem selben konzept.

    das wurde allerdings nie zum problem denn fundo und wir, haben über die ganzen jahre hin toll nebeneinander und sogar miteinander gelebt und kooperiert.

    2. WAS aber anders war damals waren die user. wir haben ja web schon lange vor der "kostenpflichtigen zeit" gemacht und haben schon in den 90ern mit reiner werbeplatzvermarktung und tollen seiten viel geld verdient. hatten aber auch spass mit den usern.

    das waren einfach ganz andere leute, denn das internet war teuer (auch ohne kostenpflichtige angebote - also rein das surfen meine ich) und das hatte zur folge, dass eben nicht hans und franz unterwegs war, sondern leute die geld hatten und die auch gerne bereit waren für leistungen zu bezahlen.

    unsere allererste paysite ging 2000 an den start und die stornoquote lag bei exakt 0,0 %.

    jeder neue content der damals online ging (und sei es auch nur ein bilderset) war ein tagelanges forentopic im memberbereich und es hat spass gemacht das zeug zu produzieren und unters volk zu bringen.

    3. im laufe der zeit kamen viele dinge, die uns das leben immer schwieriger gemacht haben obwohl wir eigentlich nur im sinn hatten, ein gutes produkt für einen vernünftigen preis an den mann zu bringen.

    jugendschutz und co, verbraucherschutzregeln die so unsinnig wie ein kropf sind, aber vor allem die zahl derer, die diese leistung in anspruch nahmen, sie aber einfach nicht bezahlten wurde immer grösser.

    mit dem "billignetz" sind dann auch die spacken dazu gekommen, die uns rechtsanwaltschreiben geschickt haben, weil wir sie angeblich betrogen haben, nur weil sie zu blöd waren, einen usernamen und ein passwort korrekt einzugeben.

    mit anderen worten: jeden tag wurden die arschlöcher mehr und ich hab am ende gar nicht mehr gewusst, warum ich für diese hohlköpfe da draussen jemals die fairnesslanze gebrochen habe anstatt sie selbst so richtig übern tisch zu ziehen. letzteres gehört aber leider nicht in mein glücklichkeitsrepertoire, denn zusammenbeschissenes geld hat mich noch nie gereizt.

    ja du hast recht ich bin in gewisser weise selbstverliebt - aber ich will auch einen grund dafür liefern, mich selbst lieben zu können. daher sehe ich wirtschaftlichen erfolg nur dann als narzistischen orgasmus an, wenn ich etwas dafür geleistet habe und über den tisch ziehen ist keine leistung, weil das jeder strauchdieb kann.

    4. ich bin aber andererseits auch nicht so verblendet, um nicht genau zu wissen, WO meine stärken und wo meine schwächen liegen.

    wenn ich mich in einem endkunden markt positioniere, dann kann ich da auch nur irgendetwas über das produkt auf die seite schreiben und jeder könnte es kopieren - ob er nun das gleiche hat wie ich oder nicht.
    der endkunde kann gar nicht unterscheiden, ob unser produkt nun was tolles ist oder auch nur heisser dampf in worten.

    keine sau von denen da draussen hat mich oder einen meiner mitarbeiter jeh gesehen, jeh mit einem von uns diskutiert und jeh den unterschied zwischen unserer firmenphilosopie und anderen verglichen. und es wird auch kaum einer tun, denn die wichser wollen wichsen - mit hintergründen und AGB setzen sie sich erst dann auseinander, wenn es ans zahlen geht (bzw. um die verweigerung der zahlung).

    ganz anders ist das aber im B2B bereich, denn da kennt mich nahzu jeder, der auf diesem planeten irgendwas mit internetporn zu tun hat.
    DA bin ich stark - DA kennt man mich und weiss wer ich bin und was ich tue.
    man weiss auch, dass ich meine fahne nie in den wind hänge und immer zu dem stehe, was ich sage.

    auch kenne ich jede seite des netzes - nicht nur als PP-betreiber sondern auch als webmaster, der ich nun mal jahrelang (und auch erfolgreich) war und bin.

    aber eigenrtlich bin ich weder das eine noch das andere. all das sind für mich nur lernprozesse, damit ich verstehe. ich bin ein mensch der grossen zusammenhänge - ein kreuz und querdenker, der irgendwie aus allem synergien schafft.

    5. es gab viele dinge, die ich im laufe der jahre aus dem ruder habe laufen sehen. es ist so ein ewiges katz und maus spiel das gegen jede realität läuft. "wer bescheisst wen?" könnte dieses spiel heissen - aber DAS kann es ja nicht sein, weil jede gesunde art von wirtschaft aus geben und nehmen besteht.
    darin liegt auch die niemals endenede herausforderung, diese balance zu halten, sie mit neuem zu ergänzen und ggf. wieder zu korrigieren, wenn irgendwo ein ungleichgewicht entsteht.

    das hat schon nichts mehr mit reinem geschäftssinn zu tun sondern eher mit lebensphilosopie, die sich in meinem tagesablauf immer widerspiegeln muss, denn sonst verlier ich die lust.

    alles was grade ist interessiert mich nicht, weil es mich ganz schlicht und einfach nicht braucht.

    nun ja, bei 50 abos ist so eine entscheidung sicherlich einfacher und auch logisch.
    wenn man aber im 5-stelligen abobreich arbeitet und auch noch nen ganzen rattenschwanz an hungrigen mäulern zu stopfen hat, die ja mein unternehmen mitaufgbaut haben, dann wird so eine entscheidung schon sehr viel schwieriger und daher habe ich sie auch lange über den punkt hinausgezogen, an dem es eigentlich sinnvoll gewesen wäre, die richtung zu ändern.

    aber diese klare richtung musste erst mal da sein und nicht nur die richtuing, sondern auch das werkzeug dazu.
    momo wurde zum 31.12.13 also nicht spontan abgestellt, sondern nach fast 4 jahren vorarbeit (die zeitspanne war natürlich nicht so geplant).

    nein - so mach ich das nicht und ich wäre nicht der als den man mich kennt, wenn ich hier nicht ein konzept hätte, das eben nicht schon irgendwo im einsatz ist.

    ohne zu viel aus der schule zu plaudern (in kürze wirds ja eh auf den tisch gelegt) geht mein weg in eine ganz andere richtung. grob könnte man sagen, es geht um die optimierung von verkaufserfolgen.

    hierzu wird auch momo-affiliate weiter bestehen und sogar noch VIEL weiter ausgebaut - ABER nicht mit eigenen produkten.

    diese eigenen produkte DARF es da auch gar nicht geben, weil sie mir zum einen viel zu viel zeit rauben würden beim aufbau und bei dem ganzen drumherum wie payment, kundensupport etc. sondern weil sie hinderlich wären in der glaubhaftigkeit.

    würde ich ein endkunden kaufprodukt in den markt schieben, wären wir nicht nur konkurrent derer, mit denen wir zukünftig kooperieren, sondern man würde uns auch unterstellen, dass wir immer unsere eigenen produkte vorzieghen würden, anstatt neutral nach ergebnis zu arbeiten.

    momo-net wird in etwas 4-5 wochen an den start gehen und zwar als völlig KOSTENLOSES produkt.

    warum? die antwort ist ganz einfach!!!

    es gibt kaum einen webmaster, der in der lage ist produkte auifzubauen und zu maintainen, die ihm wiederkehrenden traffic bescheren. der kunde kommt vielleicht einmal im leben auf irgend eine doorwaypage und wird nie mher dahin zurück finden.

    selbst WENN dann einer von 100, 500 oder 1000 kauft, wird dieser kunde auf gedeih und verderb dem programm ausgeleifert sein, bei dem er gekauft. kommt dann der tag, an dem er dot aussteigt ist er auf nimmerwiedersehen weg.

    HIER setzt dann meine idee an.

    ein webmaster der user zum neuen momo schickt, wird dafür, dass der kunde dort siguped GAR NICHTS bekommen.

    ABER wir versuchen diesen kunden jeden tag ins programm zurück zu holen. und EGAL wie und wann wir aus ihm geld machen - dieses geld bekommt der webmaster.

    klickt er bei uns auf einen banner, der per adclick verkauft ist - der webmaster bekommt 100% die selbe auszahlung für den klick, als hätte er auf seiner eigenen seite stattgefunden.

    kauft ein user eine mitgliedschaft auf revsharebasis in einem affilliateprodukt - der webmaster bekommt 100% auszahlung - genau so als hätte er es selbst auf seiner seite verkauft.

    kauft ein kunde über mails - die provision geht 100% an den webmaster.

    und wir werden den kunden IMMER WIEDER holen weil wir ihm IMMER WIEDER etwas schenken.

    woran wir verdienen, wirst du jetzt fragen.

    auch einfach!

    an der trafficfabrik (also den verkauften ads) haben wir ja schon unseren systemanteil.

    bei den affiliateprogrammen kann ich natürlich wesentlich besser konditionen aushandeln

    a. weil man mich kennt
    b. weil wir masse liefern und daher eben nicht als kleinwebmaster behandelt werden - also haben wir hier natürlich noch ein paar % obendrauf zu dem was ein webmaster normalerweise bekommt.

    das ganze funktioniert natürlich nur, wenn der kunde mit der vollen bandbreite an professionalität beackert wird.
    dazu haben wir die technik und wir entwickeln sie weiter.

    für uns stellt sich dabei auch nicht die frage, was passiert, wenn ein mühsam erschaffenes produkt eines tages nicht mehr funktioniert. denn dann wird es einfach per knopfdruck ersetzt.

    nur haben wir damit ein ganz anderes spielfeld. denn zum einen können wir mit den grossen zahlen hantieren, die uns wesentlich schneller und genauer liefern was bei welchem kunden wann läuft und zum zweiten werden wir mit dem produkt sowohl deutsch als auch englischsprachig in den gesamten weltmarkt gehen ud können somit jedem topf der welt den richtigen deckel verpassen. nicht weil wir 20 user aus pakistan haben sondern weil wir die 20 user von tausenden von webseiten im monat haben und damit win schuh draus wird auch pakistan zu optimieren.

    wir tun also genau das, was EIN webmaster niemals tun kann. wir sammeln kleine zahlen und machen sie zu ganz grossen, indem wir sie kummulieren auf einem angebot und dort auch wesentlich effektiver bearbeiten können.
    denn du weisst ja, der eine webmaster wirbt bei sich so und hat erfolg, der andere mit der selben strategie nicht.
    solche startegien kann man nur optimieren, wenn sie weitgehendst selbe nenner haben und das wäre in dem fall eben die seite auf die der user im bestenfall täglich zurück kommt um dort seine fingerabdrücke zu hinterlassen.

    wie gesagt - DAS sind nur EINIGE meiner beweggründe. ich könnte mit dem rest meiner überlegungen sicher das ganze forum zuschreiben aber das ist mal im groben, wohin die reise gehen soll.
    ich hab jedenfalls noch ein paar spannende jährchen vor mir, denke ich. und wenn ich mal schwanger bin, dann bring ich das kind auch zur welt und ziehe es gross.

    ist das genug diskussionsgrundlage ?

    viel spass im netz

    thommy
    che, Sven, TheMoD und 2 anderen gefällt dies.
  20. Potzblitz - Premium Member -

    Mitglied seit:
    18 Mai 2014
    Erstellte Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    21
    Ich habe mich nie beschwert das ich meine Provisionen nicht bekomme, weil ich dem PP Betreiber meine Ausweiskopie nicht habe zukommen lassen. Ich habe mich lediglich beschwert das ich keine Quellen von gekauften Klicks bekomme. Wenn jemand anbietet in seiner Buchungsmaske das ich nur Klicks von deutschsprachigen Seiten bekommen soll, habe ich ja wohl das Recht sowas zu überprüfen? Aber man gibt mir diese Möglichkeit nicht, bei Forced Klicks interessiert mich sowas auch nicht gross aber wenn ich heutzutage 4 cent oder so bezahle dann will ich es schon genauer wissen.

Dieses Thema weiterempfehlen: