Cash4Members

Dieses Thema im Forum 'Partnerprogramm Diskussionen' wurde von sarahrubens gestartet, 1 Januar 2011.

  1. webmeister - Premium Member -

    Mitglied seit:
    17 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind seit der Umstellung die Umsätze zurückgegangen.

    Ob das jetzt Zufall ist, Userverhalten oder an der Umstellung liegt, kann ich nicht sagen, aber bis zur Umstellung waren die Umsätze über Monate stabil.
  2. Manne - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 März 2010
    Erstellte Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    143
    Unübersichtlich wirds erst, wenn das 3. System online geht. Ne, aber ich hätte auch noch Mitarbeiter behalten die nich nur die Senseo bedienen können :D
  3. funnyman - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Januar 2010
    Erstellte Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Selbst das, also ob es so ist oder nicht, lässt sich eben gar nicht so einfach feststellen durch das ganze Durcheinander der Zahlen.

    Ich finde es schon etwas traurig das da nicht einfach mehr Informationen fließen zum Stand der Dinge. Und bitte kommt mir jetzt niemand mit "frag doch x oder y über skype". Das ist einfach nicht der Weg wie so etwas zu laufen hat!

    Es ist leider wie so oft im Hause MDH/C4M. Neuerungen werden mit großen Tamtam angekündigt und dann verläuft alles mit der Zeit mehr und mehr im Sand. Auf die im MDH Newsletter vom 30.12.2010(!) versprochene Rückerstattung der ominösen Aktivierungsgebühr bei I-Payout warten die Amas z.B. auch nach wie vor. Fällt mir dabei gerade so ein.
  4. funnyman - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Januar 2010
    Erstellte Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Jubiläums Post

    Drei Monate weiter und was ist seitdem passiert? Richtig! Nichts!


    Gilt im übrigen (natürlich) auch für diesen Punkt:

    Aber heute Abend in Solingen werden sich natürlich trotzdem alle (wie immer) ganz doll lieb haben und gegenseitig auf die Schultern klopfen. Sind ja auch schon die nächsten halbgaren Projekte in Arbeit. Egal das die alten Baustellen nach wie vor offen sind und vor allem immer mehr werden. "Das macht doch nix, das merkt doch keiner!" :) Um es mal mit Hans Scheibner zu sagen. Die Älteren werden sich erinnern.
  5. PornoScheisse Neues Mitglied

    Mitglied seit:
    21 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Wieso, was ist heute Abend in Solingen? Feiern sich da wieder die oberen Porno-Biznes-Guys auf irgendeiner Party? Im Grunde ist es eigentlich egal wie lange C4M an ihrem neuen Beta rummacht. Nur ich würde mit so etwas halbfertigem nicht in die Öffentlichkeit gehen.
  6. NasT - Premium Member -

    Mitglied seit:
    30 März 2010
    Erstellte Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1

    6. MyDirtyNight in Solingen-Burg
  7. PornoScheisse Neues Mitglied

    Mitglied seit:
    21 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Wer so was braucht. Ich würde da nicht mal hingehen, wenn das bei mir um die Ecke wäre. Das war schon 5-mal! Habe ich wohl immer überlesen im C4M Account.
  8. funnyman - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Januar 2010
    Erstellte Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Es ist mal wieder so weit ... Zeit für den Jubiläums Post

    Drei weitere Monate weiter und was ist seitdem passiert? Richtig! (Fast) Nichts!


    Gilt (natürlich) nach wie vor auch für diesen Punkt:

    Auch hier setzt man weiter auf die Taktik des alten Oggersheimers. Man sitzt die Dinge einfach aus und hofft das es irgendwann entweder keine Amas oder auch keine eigenen Mitarbeiter mehr geben wird, die überhaupt wissen wer oder was dieses "I-Payout" eigentlich war. Im günstigsten Fall natürlich beides. Von Helmut lernen, heißt in diesem Fall also sparen lernen!


    Aber zurück zu C4M. "(Fast) Nichts!", denn mittlerweile prangt nun ein schickes Baustellenschild auf der Startseite das uns darüber aufklärt, dass aktuell ein Abgleich der Daten zwischen alter und neuer Statistik stattfindet. Da scheint sich wohl ein richtiges Cleverle ins C4M Team eingeschlichen zu haben?! Oder wie kommt es das dies auf einmal, nach nur neun Monaten, Chaos und Verwirrung in zwei sich permanent widersprechenden Statistiken ein und desselben Partnerprogramms dann doch schon mal durchgeführt wird? Hat da mal jemand die gelben Seiten bemüht?

    Nur mit den Terminen hapert es traditionell weiter etwas im Hause Thylmann. Denn wie wir dort, also auf der C4M Startseite, u.a. lesen können, werden wir "spätestens am Montag, wie gewohnt, über die Statistiken verfügen können." In weiser Voraussicht hat man auf die Angabe des Monats und/oder Jahr des betreffenden Montags verzichtet. Heute war der angekündigte Montag auf jeden Fall offenbar noch nicht.

    Ich bin sehr gespannt ob dieser Montag bis zum nächsten "Jubiläums Post" schon gewesen sein wird. Denn daran das es in drei Monaten hier einen weiteren geben wird zweifelt doch sicher niemand hier ernsthaft, oder?! In diesem Sinne, bis in drei Monaten :)
  9. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    133
    Aus "...spätestens Montag..." wurde nun "...spätestens Dienstag..."...

    Und auf die Abrechnung hat es natürlich auch keine Auswirkung - die ist nämlich auch nicht online :-(

    Jeden Monat die gleiche Schei...
  10. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    133
    Jaja...

    Bei der Support-Hotline (...oder ist es ein vorgeschaltetes Callcenter...) gibt man sich zwar bemüht, aber dennoch sind bislang keine Abrechnungen online...

    Aber es hat ja gar kein Auswirkungen auf die Abrechnungen...:confused:
  11. funnyman - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Januar 2010
    Erstellte Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Und DAS wurde eingehalten! Auch das soll natürlich nicht unerwähnt bleiben :)


    Allerdings...

    :diehappy:
  12. TheMoD - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 April 2010
    Erstellte Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    133
    :motz::motz::motz: Und jetzt passt auf einmal gar nix mehr :motz::motz::motz:

    Weniger an Provisionen; die Abrechnung ist noch nicht online - und irgendwie schwindet die Hoffnung, dass das tote Pferd noch geritten werden kann. :stupid:
  13. Captain - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    160
    dann mach es wie viele andere : Erschiess es !!

    C.
  14. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    wie viele andere?
    wer erschiesst denn pferde die schon tot sind?
  15. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    49
    Ich frage mich ernsthaft, wo die ihre Statistiken her bekommen.

    Die Tagesstatistiken, welche man per EMail bekommt, stimmen nicht mal ansatzweise mit denen überein, die man Online einsehen kann. Von den letzten 7 Tagen stimmt nicht eine.
  16. Bones - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    9
    Ich bewerbe diesen Sauhaufen C4M oder Manwin Gott sei Dank nicht mehr aktiv aber bekomme natürlich noch die Newsletter und habe noch verbliebene 3 User dort. Eines ist vollkommen klar, dieser Laden hat von Management absolut keinen blassen Schimmer und genau so wirtschaften sie auch. Ungenau, schlampig und jedes mal diese Vertröstungen. Die Statistiken und der Pfusch der damit verbunden ist spricht für sich und hört mir mit dem Support auf der sich wohl zwar ab und an bemüht aber in dem meissten Fällen keinen Pfifferling wert ist. Wenn man sich die Amateure auch mal genauer anhört dann spricht das die nächsten Bände. Für mich ist und bleibt das seit der Übernahme ein unfähiger Sauhaufen.

    Prost
  17. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    49
    Ich denke mal, es geht nur darum möglichst viel Geld mit geringstem Einsatz aus dem System zu holen und nicht mehr.

    Die Anzahl der Mitarbeiter im System wurde bis auf das Minimalste reduziert, damit nur noch das Licht im Büro an ist und die Webmaster und Amateure bei der Stange zu halten.

    Wirklich Sinnvolles tut sich doch seit ewigen Zeiten nicht mehr. Daran wird sich auch nichts ändern, machen wir uns nichts vor.
  18. Captain - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    160
    Ist wie mit manchen Menschen.. auch da muss man in der Kiste noch nen Pfahl reinrammen um das Ende zu besiegeln:D

    C.
  19. funnyman - Premium Member -

    Mitglied seit:
    22 Januar 2010
    Erstellte Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Genau das "Problem" habe ich auch und denen möchte man manchmal zurufen: "Bitte, bitte ladet da doch nicht mehr auf!" :rolleyes: Damit man mit der Dilettantentruppe endlich komplett abschließen kann.


    Schön finde ich im übrigen auch den folgenden Satz aus der neusten Info dort:

    Welche "Kleinigkeiten" denn und wann ist dieser "nächste Tag" denn genau?


    Aber Knaller natürlich nach wie vor:

    :diehappy:
  20. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    49
    Ja, das ist einfach geil.

    Da die Statistik nicht wirklich stimmt, wird im internen Firmenbingo ermittelt, was und ob ausgezahlt wird.

    Die Daten der Statistik müssen noch abgeglichen werden, also kommt es bei den Abrechnungen und Auszahlungen auch erst mal wieder zu Verzögerungen.

    Sicherlicht wird gewartet, bis die Statistik wirklich stimmt. Ok. Das macht ja irgendwo Sinn. Aber die haben es jetzt in 9 Monaten nicht geschafft. Gibt es jetzt kein Geld mehr?!? Nie mehr? *lol*

    Die Online Tagesstatistik und die Info per Mail stimmt auch wieder mal nicht und heute ist schon Donnerstag. War da nicht mal von Dienstag die Rede?


    Aber egal was wir hier schreiben, es juckt in der Firma niemanden.

    Deswegen ... weitermachen!

Dieses Thema weiterempfehlen: