Backlink gegen Sexgeschichte

Dieses Thema im Forum 'Links' wurde von stevenx gestartet, 23 September 2011.

  1. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    naja aber die muss man den usern halt nun mal auch sichtbar aufs auge drücken.

    bei trafficfabrik haben wir mittlerweile über 6000 domains im protfolio und alles was ich dir dazu sagen kann ist, dass die seiten, die es den usern besonders recht machen und werbung ganz unaufdringlich irgendwo verstecken, kein geld produzieren, während andere, die sich den free content zumindest über werbeschaltungen bezahlen lassen hervorragend davon leben können.

    wenn jeder geschäftsmann sein produkt gnadenlos aus "usersicht" aufbaut, dann würde der bäcker seine brötchen nicht nur verschenken, sondern sie auch noch in eine hochwertige designer tasche packen müssen.

    um fantasien verkaufbar zu machen braucht es auch wege diesen bedarf zu indoktrinieren - davon lebt die ganze werbewelt seit urzeiten und nicht nur die werbewelt sondern auch die vertreiber und hersteller. denn die könnten mit dem werbegeld sicher auch was besseres anfangen wenn das alles nicht wichtig wäre.

    ich sehe es halt so: sobald jemand eine webseite mit der absicht geld zu verdienen ins netz stellt, dann muss er das auch nicht verstecken. jeder verkackte privatsender tut das, die tageszeitung tut das und jede bande auf dem fussballplatz ist voll mit werbung.
    wieso sollte sich also jemand dafür schämen sich mit werbung zu finanzieren, wenn selbst der fussballfan, der eintritt bezahlt hat, sie über sich ergehen lassen muss.

    und wie gesagt, werbefreiheit ist eine dienstleistung die bezahlt werden muss und wohl sicher für die wenigen verbliebenen pronokäufer ein grund, warum sie kaufen. somit sollte es schon einen SICHTBAREN unterschied zwischen kostenlos und kostenpflichtig geben.

    viel spass im netz

    thommy
  2. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    946
    Natürlich! Besser sogar ins Auge.In zehn Jahren wohl auch in die Nase. Dann stinkt es aus dem Handy nach nasser Pussy. Wenn Du dann einen Add Blocker drauf hast, dann riecht alles nur nach nasser Pappe und das will doch keiner.
    john-smith gefällt dies.
  3. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    jup -oder ansteckende geschlechtskrankheiten on demand downloaden

    viel spass im netz

    thommy
  4. Nicole - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    195
    Also ich habe alles an Sexgeschichten gnadenlos von meinen Seiten runtergeschmissen. Traffic von 200 bis 500 Besucher/Tag, je nach Seite. Umsatz... Nada.
    Jetzt, nachdem alles wech ist Trafficeinbruch von 95% aber der Umsatz steigt. Und genau das dachte ich mir auch, als ich mit dazu entschloss, den Scheiß runter zu nehmen.
    TheMoD gefällt dies.
  5. stevenx - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Genau deswegen habe ich die Werbung rausgenommen, Telefonsex ist noch drin - aber bau ich auch aus.
    Sexgeschichten konvertieren warum auch immer nicht.

    Als Backlink Quelle funktioniert die Seite ja noch, also lebt die jetzt einfach weiter... Geld mache ich woanders

    Von 200 auf 600 Uniques.




    Allen voran nehme ich an Fit für mobile Endgeräte / Responsive war der Hebel


    Vorher:
    [IMG]
    Nachher
    [IMG]
    Steigung
    [IMG]
  6. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    naja mobile ist mittlerweile ein muss.

    google hat ja angekündigt demnächst den mobilen index zum hauptindex zu machen und wenn man die weltweite mobile nutzung anschaut dann liegen die damit auch gar nicht falsch.

    wenn du trotzdem mal ein bannerplätzchen über hast, dann sag bescheid - ein paar euros kommen da immer rum dabei - auch wenn gottverdammte konsumboykottierer user sind.

    viel spass im netz

    thommy
  7. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    304
    responsiv wird überbewertet.. geht auch mit alten einfachen html wenn sie wirklich so einfach sind das auch nutzung auf mäusekino keine herausforderung is. die arbeit die umzubaun würd ich mir nicht antun. glaub das is ein beispiel das nicht vorgaben wie etwas zu sein hat entscheidet wie was rankt sondern das userverhalten..
    mobi.jpg
  8. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    naja dass die auf deinen seiten irgendwie aufschlagen können daran besteht ja kein zweifel aber wenn dir die user abspringen dann ist das halt nix was rankings bringen würde.

    schon alleine dass du sagst du würdest es dir nicht antun zeigt, dass du den zug eigentlich schon verschlafen hast, denn responsive ist nicht erst seit vorgestern ein rankingkriterium.

    aber klar bei deinem riesen netzwerk aus kleinen seiten würde ich es mir wahrscheinlich auch nicht mehr antun wollen. die frage ist halt ob sie so mini wären wenn du responsive schon vor 5 oder 6 jahren gemacht hättest
    denn wahrscheinlich hättest du dann heute eben nicht so eine wagenladung voller kleiner seiten sondern vielleicht nur 10 oder 15 die gut traffic bringen.

    viel spass im netz

    thommy
  9. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    304
    naja hab auch respo blogs aus der selben zeit die gehn auch nicht anders.. is eben ne riesen satelliten baustelle für die man wenig tun kann. einzelne heben sich hervor aber da weis ich auch woran es liegt.. nämlich paar links mehr. aber zum thema linktausch wenn wer ähniches am laufn hat start ich eh selber bald ein thema da will ich keinen fremden thread missbrauchen..
  10. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    240

    Ignorant oder faul? :-D
    Würde ich so nicht tun. Die CTR (und damit die Rankings) der "alten einfachen html" wird sich ins Nirvana verabschieden.

    Zudem würde ich Contents zusammen fassen. Die Zeiten in denen man mal eben eine Domain gereggt und gebaut hat um damit Longtails zu greifen sind durch. Erstens braucht man das nimmer, zweitens ist es kontra-produktiv.

    Nachdem ich im Adult den Fehler gemacht hatte mich mit 600 domains, unzähligen HostingHotels, Servern, Systemen, Tools und Subscribtions zu belasten, fing ich im Gambling damit wieder an. Plötzlich waren wieder fast 50 Domains online. Kann kein Mensch pflegen. Alles eingestampft! Keine PBN´s, Satelliten, eigene Linknetzwerke, Tauschseiten. Nichts! ALLES Bullshit!

    3 Domains sind jetzt am Start in die alle Kraft, Geld, Ideen und Zeit fliessen.
    Und das macht sooo viel mehr spass, keine Opportunitätskosten mehr, eine, auf die 4 Seiten zugeschnittene Content und Promotion Strategie.

    UND: mobile first!!! 80% mobile user bei mir.
    quasi kann man die desktop variante vernachlässigen ...
    UX und user flow bzw CTA´s optimier ich ausschliesslich für mobile devices
  11. stevenx - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Im Non-Adult haben wir auch Anfangs mit 40 Projekten gestartet, dann nur noch den Fokus auf 1 Projekt gesetzt und siehe da - der Hase läuft. Fokus ist echt super wichtig.

    Jetzt steht bei dem Non Adult Projekt eine Menge Arbeit an. Content zusammenfassen will ich jetzt wie folgt:

    Welche Unterseiten / Artikel haben die wenigsten Zugriffe
    Dann schauen welche Unterseiten vom Content her ähnlich sind, aber mehr Zugriffe haben, dort dann den Content erweitern und die alten Seiten per 301 umbiegen. Natürlich muss man den Content so zusammenführen damit sich das auch gut liest.

    Super Buch zu dem Thema (kein Affiliate Link):

    https://www.amazon.de/Think-Content-Content-Strategie-Content-Marketing-Computing/dp/3836220067/
    eenzoo gefällt dies.
  12. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    304
    beides :D das netzwerk hat bis jetzt noch jährlich seine leistung steigern können ohne das ich dazu gross was mache. also is auch die motivation die umzubaun mit unabsehbaren folgen klein. und das links nichts bringen seh ich so auch nicht. bei den domains die besser gehn seh ich genau welche links dahinter sind die an anderer stelle fehlen obwohl ganzer aufbau der selbe. ich sag mal auf einem "schwachen" niveau bringen einige links ne spürbarere steigerung (da sind schnell mal 50% oder mehr drin) als das bei sowieso schon guten domains der fall is bei denen 5 links mehr oder weniger das kraut nichtmehr fett machn..

    ansonsten hast du toootal recht.. würde ich auch machen wenn ich mir ein kreatives jahr leisten könnte ohne einnahmen.
    aber wenn jemand langweilig is und frischfleisch für sein netzwerk sucht um das ganze selber anzuschieben kann man mir gern ein angebot für 180 domains mit 5 stellig abo einnahmen jährlich machn.. ;)
  13. Titan - Premium Member -

    Mitglied seit:
    17 September 2014
    Erstellte Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    45
    Schon mal daran gedacht, dass Sexgeschichten nur Frauen und Mädels interessieren könnten? Diese Zielgruppe gibt sicherlich für Sex/Porno kein Geld aus. Hätte mich interessiert, was wäre, wenn du da mal zum Testen eine Zalando/Amazon/Douglas Aktions-Link eingepflegt hättest.
  14. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    128
    Da ist dein Affiliate-Account schneller weg als du schauen kannst.
    Ich würde meinen das könnte durchaus funktionieren, wenn es gerne gesehen wäre ...

    Zum Thema Sexgeschichten, meine alte Seite hatte so 2,5-3k User am Tag, brachte auch nix, ich weiß nicht ob ich sowas nochmal machen würde ...
  15. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    du bist schon echt ein verdammt schlaues kerlchen, der ansatz ist GANZ UND GAR NICHT dumm.

    ich hab heute ne auswertung für nen werbekunden gemacht der bei uns gaming bewirbt und hat mich echt geflashed wie hoch der frauenanteil da bei den anmeldungen war.

    viel spass im netz

    thommy
  16. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    128
    Tja, wenn das das Problem mit der Akzeptanz von Adultprojekten nicht wäre....
    Gaming, die sind wohl recht schmerzfrei, die kaufen JEDEN Traffic.
  17. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    da hast du recht aber das ist einer der punkte die ich mit der trafficfabrik von anfang an auf der liste hatte weil ich es als einzige möglichkeit sehe der adultbranche insgesamt mehr einnahmen zuzuführen.

    mittlerweile sind ungefähr 25% der umsätze die wir da machen aus der bewerbung von produkten, die vor 3 oder 4 jahren noch nicht auf adultseiten geworben hätten und die kurve ist steigend.

    hier kommt aber auch dazu, dass mediabuyer sehr viel creativer sind und viel mehr möglichkeiten haben diesen traffic zu kaufen und auf "saubere" affiliatepages zu schicken.

    was sich als ein wenig tricky und testintensiv herausgestellt hat ist die art solche produkte zu bewerben. das geht nicht mit den mitteln die wir im adult üblicherweise einsetzen und benötigt eine völlig andere strategische basis.
    und es geht auch nicht mit CPM sondern nur mit CPC.

    mein ziel ist es, innerhalb der nächsten 2-3 jahre die einnahmen aus der nonadultecke auf 50% zu steigern und bisher hab ich noch jedes gesteckte ziel erreicht - das wird sich auch da nicht ändern. ich sehe ja auch wo die fehler liegen und wo völlig falsch gedacht wird im adultbiz. der weitaus schwierigere teil liegt eigentlich nicht bei den nonadult produkten sondern bei den publishern, die das zum grossen teil noch gar nicht schnallen.

    viel spass im netz
    thommy
    swiat gefällt dies.
  18. stevenx - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Gaming, Amazon, Douglas oder Orion für Sexspielzeug habe ich noch nicht ausprobiert.
    Amazon und Douglas müsste mann da mit einer Zwischenseite bewerben.
    Wobei vom Traffic her sind das nur knapp 25% Frauen

    2012 hatte ich dazu sogar mal einen Poll gemacht auf der Seite... da waren es 32%

    Umfrage aus 2012:

    [IMG]
    Analytics aktuell:
    [IMG]
    swiat gefällt dies.
  19. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    946
    Ich glaube ich habe damals beides angeklickt :-(
    swiat und stevenx gefällt dies.
  20. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    938
    bei deinem bierbauch sei es dir verziehen - kannst ja nicht sehen was da unten ist.

    viel spass im netz

    thommy
    MrAffiliate und stevenx gefällt dies.

Dieses Thema weiterempfehlen: