Amateurinnen und Rumgezicke

Dieses Thema im Forum 'Offizielle Warnungen & Shit Liste' wurde von Der_Paul gestartet, 7 Juli 2015.

  1. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    @thommy
    Ich könnte jetzt Deine Antwort Satz für Satz zerpflücken. An einigen Stellen, weil du gezielt oder aus Schnellschreiberei überliest oder verdrehst oder aus dem Zusammenhang nimmst, an anderen Stellen, weil Du nicht verstehst was der Schreiber meint, wenn er was schreibt.

    Darum lassen wir es gut sein und mir reicht es, wenn die Webmaster, die das lesen und wissen, was ich meine, nicken.

    Weißt Du.
    Man kann Fakten und auch Meinungen und Ansichten kurz und knapp schildern und auch schonmal wortreich schreiben (mache ich auch),

    Man kann aber Einen auch mit Worten ertränken die dadurch nicht blanke Wahrheit werden.

    Die Anderen wehren sich dann irgendwann gar nicht mehr, weil das richtig ARBEIT wird, immer gezielt auf Dich eingehen zu sollen,

    als schlicht einfach seine eigene Meinung darzulegen.....

    und gut ist :)
  2. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    1.197
    so trennt man spreu von weizen - denn wer den sinn darin erkennt WIRD ihn lesen und wer die zeit lieber damit verbringt aus millionen dümmlicher SEO-tricks die richtigen von falschen zu trennen oder sich dem traum hingibt, dass es der zufall schon richten wird, gehört sowieso zur falsche zielgruppe.

    mir geht es ja auch nicht darum jeden "retten" zu wollen sondern vielmehr die leute anzusprechen, die auch in 5 jahren noch dabei sein werden, weil die irgendwann die kurve gekriegt haben.

    darüberhinaus ist das thema auch weitläufig und wenn man die wahrheit darin erkennt, dann erkennt man viele dinge die bisher rätselhaft erschienen.
    optimierung findet in jedem biz nicht nur auf einer ebene statt sondern auf allen damit verbundenen.

    das heisst, dass auch ein PP, das optimiert denkt ändert seinen standpunkt zu seinen affiliates überdenkt, wenn die zahlen eben aussagen, dass der aufwand, von 100 webmastern EINEN zu finden, der es schnallt, zu hoch ist. und das fatale daran ist, dass genau dieser EINE die zeche zahlt.

    wenn man sich all das mal wirklich vor augen führt und die konsequenzen daraus durchdenkt, wird einem sehr wohl klar werden müssen, dass in einem geschlossenen biz auch eine art gemeinschaftlicher verantwortung besteht, weil sonst wären wir in einem sozialsystem in dem die schwachen die kosten machen, die zu lasten der starken, welche die umsätze machen gehen.

    denk mal drüber nach und du wirst sehen, dass mein anliegen nicht aus blossem eigennutz besteht.

    viel spass im netz

    thommy
  3. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Das ist wie bei den MediaBuyern :)

    Ich habe schon mehr als Einem ausgeredet, ohne entsprechende Skills und Tools in diesem Markt tätig zu werden. Viele fangen nicht nur grün hinter den Ohren, sondern sogar mit bereits vor Verlusten roten Ärschen wieder an, weil sie denken, das ist ein Geldbaum, den man nur mit viel Geld gießen muss und schon wachsen die 100%-Rendite Früchte.

    Aber leider ... versuchen die es dann irgendwann trotzdem wieder ... Meist geraten die dann an Schrott oder machen Perlen zu Schrott ... beides passiert ... und holen sich nochmal blutige Nasen, bis sie es dann doch mal aufgeben, Traffic zu kaufen.

    Ich finde es übrigens eine verdammt gute Quote, wenn ich mit 100 Webmastern kommuniziere und diesen mit Ratschlägen folge, wobei immer Einige sichtbar dazulernen und auf Umsatz kommen.

    Und weißt Du, warum mir es auch die 99, eher die 88, wert sind? :)

    Mancher von diesen 88 wird dann z.B. ein begnadeter Facebook-Crack ... oder hat es textlich seo-mässig drauf ... oder findet für sich das persönliche Dreamteam der Arbeitststeilung ... oder gerät durch Zufall an eine geile alte Domain ... oder entdeckt einen Werbekanal, den nur jemand finden kann, der es just nicht so macht, wie es sonst "üblicher Weise Erfolg verspricht".

    Im Web gibt es sehr viele "oder oder oder".
  4. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    281
    Wogegen willst du dich denn wehren? Thommy hat halt seine Meinung - die kannst du teilen oder auch nicht. Letztlich musst du dann selbst entscheiden was du in deinem Biz machst

    Ich sehe Foren allenfalls als Meinungs-/Erfahrungsaustausch mit selten wenig oder überwiegend keinem Einfluss auf meine unternehmerischen Entscheidungen und daran ändern auch seitenweise Postings nix ^^
  5. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    1.197
    genau so ist das. man muss nicht aber man kann.

    ich sehe meine postings ja auch icht als ratschläge an diejenigen, die den erfolgreichen weg bereits gehen und kennen sondern eher an diejenigen die potential haben aber nicht erkennen das es meist an den selben umständen hapert.

    ich will also keinen zu seinem glück zwingen sondern nur denjenigen hilfestellung geben, die sie auch wollen.
    und mit "wollen" meine ich nicht, dass ich jemandem das patentrezept frei haus liefere sondern eher gedankenanstösse, die ihnen helfen sollen ihren eigenen weg zu finden.

    viel spass im netz

    thommy
  6. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.082
    Der geneigte Leser versteht schon zwischen deinen Zeilen zu lesen und die möchte ich auch nicht missen. Vielen Dank dafür.
  7. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Es geht nicht darum, nicht alle Meinungen zuzulassen und ausdrücklich zu begrüßen und jede weitere Meinung als Bereicherung zu sehen,

    sondern nicht zitiert zu werden und dabei das Zitat umgebogen oder aus dem Zusammenhang genommen zu sehen.

    Das war es schon :)
  8. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    341
    ich bin wesentlich enstpannter seid ich meine ero fixierten scheuklappen abgelegt hab und auch interessante non ero angebote mitnehme.. bei den bewerbungsmöglichkeiten die sich einem da plötzlich eröffnen kommt man sich an manchen eckn vor wie im süssigkeitenladen.. ganz neue ein und aussichten.. vielleicht auch ein tipp. und dort am besten keine 0815 partnerprogramme anfassen an die jeder rankommt sondern individiuelle deals suchen mit anbieter die die brücke von der steckdose zum usb stik noch nicht so richtig gefunden haben...

    MA
  9. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.082
    Ist das nicht ein sozialer Abstieg. Von der Creme de la Creme, von einem Wesen mit einer höheren Bewusstseinsstufe herabzusteigen um gewöhnliche Non-Erotika zu vermarkten? Kein Wunder das Du dir jetzt Gott gleich vorkommst unter den armen Teufeln aus dem Non Adult.
  10. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    341
    ja ich muss mit leuten reden und diese womöglich auch noch treffn oder dort und da ein impressum reinschreibn so das meine schöne anonymität flöten geht... das is tatsächlich ein abstieg :D
    aber dafür kann ich auch tantchen dort und da die zunge zeign weil ichs nicht brauche..
  11. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Gemäß dem Motto.

    Wer es in Ero schafft, schafft es überall.

    Allerdings Warnung: Ich war lange auch im Non-Adult. Im Non-Adult zählt ein Wort nicht in gleicher Weise wie in Ero. Dort wird beschissen, was auch immer ein Vertrag, die Deutung eines Vertrages oder die Beweisbarkeit eines Vertragsbruchs hergibt.

    Zumindest in b2b öfter so erlebt.
  12. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Obwohl... ehm...
    Inzwischen ist das ja Allgemeingut geworden.
    Ich war gerade wohl ein wenig nostalgisch
    MisterAustria gefällt dies.
  13. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    281
    Ich mache zwischen "Ero" und "NonEro" überhaupt keinen Unterschied. Verkaufen ist vom Grundprinzip im jedem Bereich gleich
    swiat gefällt dies.
  14. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    1.197
    beim VERKAUFEN magst du da recht haben. bei der wahl der trafficquellen und traficgenerierung unterscheiden sich die bereiche aber schon sehr. da kann man im adult auch SEHR VIEL mehr fehler machen als beim nonadult.

    viel spass im netz

    thommy
    Nicole, swiat und HornyGuy gefällt dies.
  15. DatingRalf - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 Juli 2012
    Erstellte Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    60

    Thommy ist doch Kult....Tausende Erfahrungen...Ich denke da braucht man keine Aussage in Zweifel ziehen. :) sondern muß überdenken was man falsch macht :) Ich liebe es Menschen zuzuhören die wissen von was Sie sprechen. Ich kann nur lernen.
  16. hoorai - Premium Member -

    Mitglied seit:
    30 April 2014
    Erstellte Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte vor kurzem auch den Fall, dass man mir eine Klage angedroht hatte, weil die Dame angeblich ein geschütztes Patent (Patent?!?!) und eine geschützte Marke sein soll. Dabei hat sie lediglich im DPMA eine Marke angemeldet, die noch nicht mal freigegeben wurde. Mal abgesehen davon sind .com Domains ja nicht für eine deutsche Marke zuständig. Die Mädels nehmen sich alle immer super wichtig und meinen, sie wüssten alles am besten...
  17. stoffelche - Premium Member -

    Mitglied seit:
    23 Mai 2013
    Erstellte Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Moin,
    nun leider ist der bezug wie unser geschäft funktionieren müßte mehr und mehr verloren gegangen.
    selbiges war zu erwarten.
    ich erinner mich nich an einen satz den ich vor über 10 jahren schrieb : was wollen wir als nächstes ? webmaster anbieter und nun die webhamster ?
    "webhamster" frauen die denken weil sie eine seite haben kann sie jeder auf der sehen und sie können alles allein.
    also content marketing billing, traffic brauchen sie nicht die seite kann ja jeder sehen (nun ja der sie FINDEN würde)

    nun gut ich habe oft abfällige aussagen von sog. awm`s gelesen was die darstellerinnen angeht, es sind die die ihrem freundeskreis auch nicht sagen von was sie leben.
    an der stelle sollte man über den umgang aus einem win win geschäft den awm oder die frau mal an der nase packen.

    um stressfrei und gut zu leben, macht arbeitsteilung sinn und mancher könnte mehr verdienen wenn er oder sie begreift teilen kann ein zugewinn sein.

    so nen elch zur nacht
    Cowgirl und Ralu gefällt dies.
  18. Der_Paul - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Mai 2012
    Erstellte Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    135
    Mir hat auch schonmal eine mit Klage gedroht. Dabei habe ich sie beworben, die dumme Nuss, und ihr einen Haufen Traffic geschickt. Ich habe ihr nur geantwortet, sie soll sich darüber im klaren sein, dass sie von DE aus Porno macht und das sicher nach hinten losgeht. Nie wieder was gehört. Die sind teilweise echt gehirnamputiert. Wenn deren Stecher von den Videos auch ihre Manager sind, dann wundert mich auch nicht sooo viel.
    Ralu und swiat gefällt dies.
  19. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Um das mal kalkulatorisch zu formulieren...

    Ein kaufmännischer Dreier lässt sich mit einer oder zweien vor der Kamera auch nicht finanzieren :)
  20. Der_Paul - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Mai 2012
    Erstellte Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    135
    Immernoch aktuell.
    Gerade heut wieder 'ne Mail von Google bekommen: DMCA-Löschung. Dabei handelte es sich um ein Video, welches explizit von AC bei Xhamster hochgeldaden wurde, damit man es zur Bewerbung nehmen kann. Rankte mitdem "Künstlernamen"einer "Amateurin", welcher 100% sowieso über kein Copyright dafür verfügt, sehr gut und stand wohl vor ihr. Dass ich genau unter dem Embed-Video einen Link zu ihrem Profil hatte, das hat die dumme Nuss oder ihr zuständiger "Manager" wohl nicht gesehen. Gut, schick ich meinen Traffic halt wieder zu einer anderen. Da fasst man sich doch echt an die Birne!

Dieses Thema weiterempfehlen: